enthält Werbung, da Produkte empfohlen und Marken enthalten

Fotos © von der jeweiligen Website, wo Produkt verlinkt
gute Laune

In dieser Ausgabe der 5 Gute-Laune-Machern widmen wir uns Wellness und Beauty Picks, die unsere Stimmung deutlich heben und uns somit in null Komma nichts gute Laune zaubern und uns den Alltag versüßen. Klingt wundervoll? Ist es auch … also los geht’s!

Gute Laune mit 5 Gute-Laune-Macher aus Wellness und Beauty

Wechseldusche & Gesichtsroller

Der Wecker klingelt und im Halbschlaf geht es ins Bad… wach ist wirklich etwas anderes und dazu sieht man auch noch ziemlich zerknautscht aus. Dieses Gefühl kennt doch jede*r von uns, oder? Allerdings kein Grund zur Panik, denn mit ein paar Handgriffen und den richtigen Utensilien wird man ruck zuck wach und fühlt sich ebenfalls frisch. Ein Sprung unter die Dusche wirkt schon einmal Wunder, damit wir allerdings nicht im Schlummermodus bleiben, empfiehlt sich eine Wechseldusche.

Der Temperatur-Unterschied von warm auf kalt, weckt die müden Geister. Um unser zerknautschtes Gesicht quasi wieder auf Hochglanz zu polieren, empfiehlt sich eine Gesichtspflege-Routine aus unterschiedlichen Produkten und das Einarbeiten mit einem Gesichtsroller*. Danach fühlt ihr euch großartig und seid bereit für den Tag.
Falls ihr noch Tipps gegen geschwollene Augen benötigt, schaut mal in diesen Artikel.

 

Aromatherapie

Düfte wirken auf den Körper und den Geist. Deshalb können wir unsere Stimmung mit den richtigen Düften* positiv beeinflussen. Auch ich steige aktuell immer tiefer in das Thema Aromatherapie ein, da es meiner Meinung nach unglaublich spannend ist.
Entspannende und ausgleichende Düfte sind beispielsweise: Salbeiöl, Kamillenöl oder Lavendelöl.
Belebende Düfte sind beispielweise: Grapefruitöl, Eukalyptusöl oder Sandelholzöl

Außerdem gibt es natürlich auch tolle Duftmischungen an Ölen oder auch wunderbare Raumsprays. Probiert es unbedingt mal aus!

 

Aufmerksamkeit für den Körper

Viel zu oft vernachlässigen wir im Alltag unseren Körper. Allerhöchste Zeit dies zu ändern. Doch wie schenkt man seinem Körper mal wieder so richtig Aufmerksamkeit? Unser Tipp: Mit einem wohltuenden Körperöl. Hier nehmt ihr euch nach dem Baden, Duschen oder vorm Schlafengehen zeit für euch und ölt euren Körper von oben bis unten ein. Danach seid ihr sicherlich tiefen entspannt.

 

Lippenstift oder Lipgloss auftragen

Lippenstifte und auch Lipgloss sind wahre Zauberkünstler, denn diese können ein „BÄH”-Gefühl ruck zuck in ein ”YEAH“-Gefühl drehen. Mit den richtigen Farbtupfer auf den Lippen verleiht man dem Gesicht so eine wunderbare Frische. Ihr glaubt mir nicht? Dann probiert es einfach mal aus 😉

 

Tee trinken

Abwarten und Tee trinken. Den Spruch kennen wir vermutlich alle! Und hinter diesen Worten steckt so viel, was man beim ersten Hören oder Blick auf die Worte gar nicht vermuten würde, denn erstmal durchatmen sich eine Tasse Tee zu kochen und diesen in Anschluss in Ruhe zu trinken – lässt Luft und entspannt. Also anstatt beim nächsten Mal direkt zu reagieren, erstmal eine Tasse Tee trinken. Danach sieht die Ausgangssituation schon wieder ganz anders aus. 😉


MEHR LESEN? 

 


Fotos © von der jeweiligen Website, wo Produkt verlinkt


Folge ElisaZunder auf Instagram, ElisaZunder auf Instagram, Beauty Tipps auf Instagram, Wellness Tipps auf Instagram, Wohlfühl-Tipps auf Instagram, Gute Laune auf Instagram, Naturkosmetik auf Instagram


*Der Artikel ist mit Werbung markiert, da Empfehlungen enthalten und verlinkt sind. Im Text befinden sich neben Markennennungen, Personennennung auch Affiliate Links, welche mit einem * markiert sind. Über deren Verkauf eine Provision an mich ausgeschüttet wird. An dem Kaufpreis oder der Abwicklung ändert sich für euch dadurch nichts; es ist lediglich eine kleine Wertschätzung für die Arbeit von ElisaZunder. 

Leave a comment