[otw_shortcode_info_box border_style=“bordered“]+ Der Beitrag enthält Werbung (wegen Produktnennung und Affiliate Links)[/otw_shortcode_info_box]

Hi und hallo 2019! Ich hoffe, dass ihr alle einen grandiosen Start in das neue Jahr hattet? Wie sollte ich das neue Jahr hier auf ElisaZunder besser einläuten, als mit 5x guter Laune? Ich widme mich gleich zum Jahresbeginn 5 wunderbaren Dingen, die mir Freude bereitet haben oder aktuell noch Freude machen. Bereit? Dann geht es auch schon los!

5x Gute Laune: Ich zeige 5 Dinge, die Freude bereiten – Five Things

Auszeit nehmen

Zum aller aller ersten Mal seitdem es ElisaZunder gibt, habe ich mir Ende 2018 eine längere Auszeit gegönnt. Ich habe die Feiertage in vollen Zügen mit meinen Liebsten genossen, mich entspannt, konnte 2018 in Ruhe reflektieren und wirklich zur Ruhe kommen. Selbst meine sozialen Kanäle habe ich ruhen lassen. Und bin nun Anfang Januar frisch zurück voller Energie und Tatendrang. Dies wird ab sofort jedes Jahr so gehandhabt.

Beauty & Inner Beauty

Ich freue mich schon riesig, euch schon bald weitere tolle Artikel aus den Bereichen Beauty und Inner Beauty zu liefern. Hier wird es in diesem Jahr wirklich sehr spannenden Zündstoff geben. Natürlich freue ich mich auch immer über Anregungen von euch. Gibt es Themen, die ich unbedingt aufgreifen soll? Lasst es mich in den Kommentaren wissen oder schreibt mir gerne auch eine E-Mail.

Books, Books & Books

Ihr wisst, ich bin ein Bücherwurm. Meine aktuelle Lektüre, die mir wirklich Freude macht: „Das große Magic Cleaning Buch: Über das Glück des Aufräumens“ und „die letzten Tage des Patriarchats“. Mehr dazu berichte ich auch schon bald hier im ElisaZunder Blogazine.

Meine Faszienrolle

Das eine kleine schwarze Rolle mich so glücklich machen könnte, hätte ich vor einigen Monaten auch nicht gedacht. Aber oftmals sind es eben die kleinen Dinge im Leben. 😉 Durch viel Sitzen, einen Schlüsselbeinbruch vor vielen Jahren und falsche Haltung habe ich oft starke Rückenschmerzen und hab schon so einiges ausprobiert. Vor einigen Monaten bin ich auf die Faszienrolle gestoßen und bin einfach nur begeistert. Die Rolle ist wirklich eine Wunderwaffe in Sachen Rückenschmerz und kommt seitdem oft zum Einsatz. Solltet ihr wirklich mal ausprobieren! Für den Nackenbereich wir bei mir sicherlich bald auch noch ein kleiner Ball oder der Duoball einziehen.

 

Körperöle

Gerade zur kalten Jahreszeit liebe ich duftende, stimulierende Körperöle. Die lassen mich super gut abschalten und pflegen die Haut. Gleich zwei wundervolle Aspekte, oder? Meine liebsten vier Körperöle habe ich euch hier bereits gezeigt.

Was macht euch gerade gute Laune?

Leave a comment