Fotos © i+m Berlin

Unter dem Titel »(M)Ein Beauty Highlight« stelle ich euch kurz und knackig Beauty Produkte vor, die mich vollends ĂŒberzeugt haben, die ich aufgebraucht habe und die danach schon bald wieder in mein Beauty-Regal einziehen werden. Hierzu gehört auch die Clean Beauty Rosehip Feuchtigkeitscreme von i+m.

Die Rezeptur der neuen Rosehip Feuchtigkeitscreme von i+m ist sehr mild und versorgt die Haut, wie der Name schon verrÀt, unter anderem mit Hagebuttenkernöl. Hierdurch werden vor allem trockene Gesichtspartien intensiv mit Feuchtigkeit versorgt.

Die gesamte Formulierung der Gesichtscreme ist reizarm und enthĂ€lt Inhaltsstoffe in Bio-QualitĂ€t. Zudem ĂŒberzeugt die Creme trotz der intensiven Pflegeformel mit einer angenehm-leichten Textur.

Keine bezahlte Kooperation. Dieser Artikel enthĂ€lt Affiliate-Links. Wenn du auf solche Links klickst und etwas kaufst, bekommen wir eine Provision. Alle Affiliate-Links sind mit einem Sternchen * oder mit oder mit den Worten Affiliate Links markiert. An dem Kaufpreis und der Abwicklung Ă€ndert sich fĂŒr dich dadurch nichts.

Power-Wirkstoffe: Hagebutte, Aloe Vera und Squalan

Oben schon erwĂ€hnt, enthĂ€lt die Feuchtigkeitscreme reichhaltiges Hagebuttenkernöl zur Hautpflege, allerdings ist dies nicht der einzige Power-Wirkstoff – auch enthalten sind: Aloe Vera und Squalan.

Die Kombination aus Aloe Vera und Squalan ist ĂŒbrigens genial, denn Aloe Vera versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und Squalan bewahrt die Haut vor einem Feuchtigkeitsverlust. Somit erhĂ€lt die Haut einen Feuchtigkeitsboost und pure Frische und dieses GefĂŒhl macht sich bereits beim Auftragen der Creme bemerkbar.

Hinzu kommt, dass die Creme sehr reizarm formuliert wurde und sie enthĂ€lt keinerlei Duftstoffe, Konservierungsmittel, Parabene, Silikone, Sulfate oder Mikroplastik. Hierdurch eignet sich die Gesichtscreme fĂŒr jeden Hauttyp auch fĂŒr die ganz Sensiblen unter uns 😉

 

Hier kannst du die Clean Beauty Rosehip Feuchtiskeitscreme von i+m kaufen

Clean Beauty Rosehip Feuchtigkeitscreme von i+m, Rosehip Feuchtigkeitscreme, i+m, Feuchtigkeitscreme von i+m, Beauty Highlight, ElisaZunder Blogazine
Affiliate Link

Meine Erfahrung mit der Rosehip Feuchtigkeitscreme

Die neue Clean Beauty Rosehip Feuchtiskeitscreme mit ihrer milden Formulierung kam fĂŒr mich zu einem perfekten Zeitpunkt. Ich hatte Anfang MĂ€rz 2022 einen sehr fiesen Hautausschlag. Mein Gesicht war ĂŒbersĂ€t von roten schmerzenden Pusteln, die obendrein auch noch fĂŒr eine extrem trockene Haut sorgten. Mein Gesicht mit lauwarmen Wasser zu waschen, war schon unangenehm und schmerzhaft. Mir war also klar, dass eine ganz sanfte, reine Pflege ohne Duftstoffe oder andere reizende Inhaltsstoffe notwendig war, um meine Haut wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Übrigens wurde das Ganze vermutlich durch eine Reaktion auf Lebensmittel verursacht, denn schon von klein auf habe ich verschiedene LebensmittelunvertrĂ€glichkeiten (z.B. bei Farbstoffen), die bei mir zu solchen extremen Hautreaktionen fĂŒhren können. Auch Antibiotika löst bei mir oft eine solche Reaktion meiner Haut aus. In den meisten FĂ€llen reguliert und regeneriert sich meine Haut innerhalb weniger Tage recht schnell wieder, aber dieses Mal waren die roten Pusteln irgendwie deutlich hartnĂ€ckiger. Ich vermute, dass dies zudem an dem Wetterumschwung und am Maske tragen lag.

Clean Beauty Rosehip Feuchtigkeitscreme von i+m, Rosehip Feuchtigkeitscreme, i+m, Feuchtigkeitscreme von i+m, Beauty Highlight, ElisaZunder Blogazine

Die Feuchtigkeitscreme kam also quasi wie gerufen und ich probierte sie auch sofort aus. Allerdings erstmal vorsichtig, da ich meine Haut nicht weiter unnötig stressen wollte. Daher hab ich die Feuchtigkeitscreme in den ersten Tagen nur an einigen Stellen im Gesicht probiert, um zu schauen, ob eine Verbesserung eintritt. Bereits beim Auftragen auf die Stellen, die schon bei lauwarmen Wasser schmerzten, sorgte die Gesichtscreme von i+m fĂŒr Linderung. Meine gestresste Haut sog die Feuchtigkeitscreme nur so auf und die trockenen, spannenden Stellen waren schon nach wenigen Tagen wieder softer und deutlich geschmeidiger. Hinzu kam, dass die Rosehip Feuchtigkeitscreme meine Haut wirklich erfrischte und mein gewohntes Hautbild nach und nach zurĂŒckkehrte.

Und auch nach meiner Hautausschlag-Odyssee habe ich die Feuchtigkeitscreme weiter benutzt, denn diese sorgt fĂŒr ein frisches, strahlendes und softes Hautbild. Übrigens hab ich schon die zweite Creme aufgebraucht und sie wird demnĂ€chst direkt wieder in mein Beauty-Regal einziehen.

 

Hier kannst du die Clean Beauty Rosehip Feuchtiskeitscreme von i+m kaufen

Clean Beauty Rosehip Feuchtigkeitscreme von i+m, Rosehip Feuchtigkeitscreme, i+m, Feuchtigkeitscreme von i+m, Beauty Highlight, ElisaZunder Blogazine
Affiliate Link

Und hier noch eine weiterer Erfahrungsbericht zur Rosehip Feuchtigkeitscreme

 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von i+m NATURKOSMETIK BERLIN (@iplusmberlin)

 


Weitere Beauty Highlights auf ElisaZunder

Leave a comment