Der Beitrag enthält Werbelinks (Affiliate Links)

Letztes Jahr bereits ein absoluter Dauerbrenner, aber dieses Jahr gar nicht mehr zu stoppen – Espadrilles. Auch ich habe mich schon im vergangenen Jahr als großer Espadrilles-Liebhaber geoutet. Doch dieses Jahr haben sich die Modelle noch weiterentwickelt und die Designer spielen mit den unterschiedlichsten Mustern, Materialien und Absatzformen. Selbst große Luxushäuser, wie Chanel haben Espadrilles mittlerweile im Sortiment. Deswegen wird es allerhöchste  Zeit, die schönsten Espadrilles für Frühling und Sommer genauer unter die Lupe zu nehmen.

Der Ursprung der Espadrilles

Das Schumodell – Espadrilles – wurde früher vor allem in südlichen Ländern, wie Spanien getragen, wo auch der Name seinen Ursprung hat. In Deutschland kam der Schuh zum ersten Mal in den 1980ern Jahren groß raus. Allerdings wurden die schnieken Treter hierzulande noch weitesgehend als Jesuslatschen, Ökoschlappen und Hippie-Schuhe verpönt. Mittlerweile erleben sie jedoch seit über einem Jahr im Frühling und Sommer ein großes Comeback.

Sogar Luxusketten, wie Chanel springen bei diesem Trend mit auf und brachten dieses Jahr schon wieder weitere Varianten in ihre Stores. Meiner Meinung nach kann man an dieser Stelle auch schon gar nicht mehr unbedingt von Trend-Schuhen reden, da sich diese schon fest auf dem Markt etabliert haben und ein Kassenschlager sind.

Die schönsten espadrilles für Frühling und Sommer, Mode, Fashion, Shopping, Espadrilles für den Sommer, Espadrilles shoppen

 

Espadrilles die Vorreiter des Sommers

Für mich sind Espadrilles vor allem eins, die Vorreiter des Sommers, die die kalte Jahreszeit verabschieden und den Sommer einläuten. Die Schuhe sind einfach urbequem und gute Alltagsbegleiter – praktisch, genau wie ich es mag. Obendrein sehen sie auch noch stylisch aus und es gibt Varianten ohne Ende. Ich persönlich habe mich gerade in zwei ganz bestimmte Modelle verliebt (hier und hier). Was sagt ihr dazu?

Wie gefallen euch Espadrilles?

– Die schönsten Espadrilles zum Nachshoppen –

 

Titelfoto via Unsplash © Joan MM



Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Bei einem Kauf über einen Affiliate Link erhält ElisaZunder eine Provision als Wertschätzung für ihre Arbeit. 
Am Kaufpreis oder der sonstigen Abwicklung ändert sich für Dich selbstverständlich nichts!


VERNETZEN WIR UNS
Facebook / Instagram / Pinterest / ElisaZunder Community /Abonniere den ElisaZunder Newsletter

Werde Teil der kostenlosen ElisaZunder Community »Social Media & Business Durchstarter«.


Hat Dir der Artikel gefallen und geholfen? Teile den Artikel gerne mit anderen Personen. Vielen Dank!

Merken

16 Comments

  • Avatar
    Posted 17. April 2015 11:10
    by Bambi

    Ich finde diese Schuhe auch sehr klasse!
    Besonders einfach im Sommer… Frühling.. es macht alles fröhlicher und gemütlich zu gleich. Das einzig was ich bisschen schwer finde, ist die Tatsache da mir einige Espadrilles zu klobig wirken am Fuß

    Liebe Grüße,
    Bambi

    http://www.xfunkelmaedchen.blogspot.de/

    • Elisa Zunder
      Posted 17. April 2015 12:00
      by Elisa Zunder

      Mir gefallen vor allem auch die „klobigen“ mit Plateau, aber zum Glück sind Geschmäcker ja alle unterschiedlich. Sonst wird’s auch langweilig. 😉

  • Avatar
    Posted 17. April 2015 11:49
    by sPOTTlight

    Wir lieben Espadrilles auch total! So leicht und stylish und easy anzuziehen! Und dann auch nicht so „steif“ wie viele SlipOns. Und wir halten auf jeden Fall mal nach deinem Lieblingsmodell Ausschau 😉

  • Avatar
    Posted 17. April 2015 13:07
    by Julia

    Ich finde Espadrilles super! Besonders, wenn durch das Material noch Akzente gesetzt werden, wie zB Metallicleder. Richtig schön sind auch die beiden unten Modelle, die du rausgesucht hast, mal was ganz anderes!
    Liebst Julia
    bienvenudansmarealite/

  • Avatar
    Posted 17. April 2015 14:00
    by Jules

    whaaa ich bin verliebt in die Sandalen, hab ich bisher noch nirgendwo gesehen. Weißt du zufällig wo die Leder Variante her ist? Die sind der Knaller !!!

    Liebe Grüße,
    Jules

  • Avatar
    Posted 17. April 2015 14:01
    by Blonde Schuhe

    Sehr cooler Beitrag! Ich liebe ja immer solch kleine Hintergrundgeschichten zu Schuhen, wie du sie ganz zu Beginn erzählst. Espadrilles sind mir natürlich auch schon vermehrt aufgefallen und ich will mir in jedem Fall auch welche zulegen. 🙂 Ich bin noch ganz unschlüssig, in welchem konkreten Design ich welche haben möchte, aber genial finde ich vor allem den Kontrast zwischen Bast und glänzenden, schimmernden oder glitzernden Materialien. Dieser Stilbruch ist einfach zu cool! 🙂 Mit Leo Print, wie du sie dir schon ausgeguckt hast, fetzt sie natürlich auch – vor allem wenn es aus richtigem, wuscheligem Kunstfell ist. 🙂
    Hast du schon mal bei Asos gestöbert? Die haben auch eine feine Auswahl an Espadrilles. 🙂

    Viele liebe Grüße
    Janett von Blonde Schuhe

    • Elisa Zunder
      Posted 17. April 2015 14:13
      by Elisa Zunder

      Hey Janett,
      freut mich, dass dir der Beitrag so gut gefällt. Bei Asos stöber ich auch direkt mal durch – danke für den Tipp! 😉

  • Avatar
    Posted 17. April 2015 15:04
    by Justine Wynne Gacy

    An mir ist dieser Trend komplett vorbei gegangen …
    Allerdings gefällt es mir auch nicht wirklich – an anderen gerne, aber an mir?
    Ich denke nicht.

    Liebe Grüße

    Justine

  • Avatar
    Posted 17. April 2015 15:47
    by Anna

    Ich liebe diese Schuhe und werde mir dieses Jahr garantiert auch welche zulegen 🙂
    <3 Anna
    http://live-love-laugh-blogg.blogspot.de/

  • Avatar
    Posted 19. April 2015 3:22
    by Amely Rose

    oje oje ich merke schon meine einkaufsliste für den Sommer wird länger und länger,
    und ich muss zugeben, solche schuhe habe ich noch nicht obwohl die perfekt für den sommer sind. Bequem und schön, top <3

    alles liebe <3

  • Trackback: Trendcheck: Military und Utility | Zunder
  • Trackback: Monatsrückblick April #01 | Zunder
  • Trackback: Die schönsten Schuhtrends für den Sommer – Shopping

Leave a comment