Fundstücke #01

[enthält Werbung]

Freunde … es ist so weit. Euch erwartet die brandneue Rubrik „Fundstücke” hier auf ElisaZunder!

Früher gab es „Zündstoff der Woche” und „persönliche Rückblicke” – beide Rubriken habe ich irgendwann eingefroren, da mir irgendwie der richtige Twist fehlte. Nichtsdestotrotz möchte ich wieder eine Mischung aus persönlichen Ein- und Rückblicken, News, Trendthemen, Entdeckungen sowie Gedanken, die mir im Kopf umhergeistern, teilen. Ein bunter Mix, schnell verdaulich und nahbar.

Los geht’s mit der ersten Ausgabe der Fundstücke!


Los geht’s mit der ersten Ausgabe der Fundstücke!

Liebe zum Kochen

Ich hab schon immer sehr gerne gekocht und vor allem lecker gegessen. Für mein allgemeines Wohlbefinden einfach essenziell.

Doch durch die aktuellen Umstände hat sich meine Liebe zu Lebensmitteln und zum Kochen nochmals weiterentwickelt. Unter der Woche sollte es vorher meistens schnell gehen und so habe ich sehr oft auf altbewährte Rezepte und Gerichte zurückgegriffen. Ein Klassiker bei mir in der Küche das Ofengemüse. Einfach schauen, was der Kühlschrank noch sehr hergibt, alle Zutaten klein schnibbeln, ab aufs Backblech und in den Ofen. Eben unkompliziert, gesund und lecker.

Momentan nehme ich mir jedoch die Zeit, Neues in der Küche auszuprobieren. Meine letzte Kreation waren Kohlrabi-Schnitzel mit Rosmarin-Kartoffeln und einem Salat (aus eigenem Anbau von der Dachterrasse). Das Rezept ist direkt beim ersten Versuch geglückt, gut angekommen und restlos verputzt worden. Danach hab ich es auch direkt meinen Schwestern und meiner Mutter empfohlen, die ebenfalls begeistert waren und mein Rezept direkt ausprobiert haben. Hier auch pure Begeisterung.

Aktuell auch sehr begehrt in meiner Küche Bärlauch. Mehr Wissenswertes über Bärlauch erfahrt ihr hier und noch mehr Rezepte gibts hier.
Das Kochbuch von unserer Rezept-Kolumnistin Sarah findet ihr hier*.

Probiert ihr gerade auch neue Rezepte aus?

Drew Barrymore bloggt

Drew Barrymore bloggt jetzt! Ich bin seit Jahren ein großer Fan und hab die ersten Stories auf ihrem Blog bereits verschlungen. Diese Artikel sind stellenweise etwas ohne Struktur und wild, aber es macht trotzdem Freude, diese zu lesen. Spannend auch, dass durch Corona vor ziemlich ähnlichen Herausforderungen steht. Zum Blog geht es hier.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Drew Barrymore (@drewbarrymore) am

Vegane Taschen und Schuhe

Die neue Sommerkollektion von Matt & Nat ist da. Farblich ist die Kollektion von Nuancen aus der Natur inspiriert. Ob zarte Grüntöne, Violett oder auch strahlendes Blau – alles erinnert an Frühling und Sommer. Alle Designs sind vegan und frei von tierischen Produkten. Die gesamte Kollektion und bereits bekannte Klassiker findet ihr hier auf Matt & Nat.


 

Isolations-Blues

Packt euch der Isolations-Blues auch regelmäßig? Vom Bäume ausreißen können bis hin zu purer Lethargie irgendwie wandelt man immer zwischen diesen zwei Zuständen. Meine Gedanken und auch einige Tipps habe ich hier für euch zusammengestellt.

 

Porzellan, Keramik und Klimbim für den Tisch

Mit schöner Keramik oder auch jede Menge niedlichen Klimbim für den Tisch oder die Küche hat man mich. Ich weiß nicht genau, woher diese Schwäche für all diese Gegenstände rührt … aber sie ist da, seit ich denken kann. Ich mag’s einfach mich mit schönen Dingen zu umgeben.

Mir schmeckt mein Kaffee aus einer schönen Tasse gleich viel besser und auch das Essen auf einem schönen Teller wird so gleich mehr zum Hingucker. Geht es euch ähnlich? Dann schaut mal hier:

 

Noch mehr handgefertigte Einzelstücke findet ihr hier*

Übrigens habe ich auch schon überlegt, ob ich mich selbst an Töpfern wage. Natürlich ohne Scheibe und Brennofen, sondern erstmal für Einsteiger mit Soft-Ton. Sobald ich mich an dieses Experiment begebe, werde ich natürlich berichten. Falls ihr Lust auf ein DIY mit Beton habt, findet ihr hier einen Artikel dazu.

Lesenswert: Li Edelkoort zu Corona

Li Edelkoort ist die bekannteste Trendforscherin unserer Zeit. Im Gespräch mit der Vogue teilt sie ihre Gedanken und Prognosen zur aktuellen Corona-Krise. Den Artikel habe ich bereits vor einigen Wochen schon im Familien- und Freundeskreis geteilt, wovon viele sehr angetan waren. Ganz klar, dass ich euch diesen lesenswerten Artikel ebenfalls empfehlen möchte. Hier geht es zum Artikel.

Beauty Tipp: Honest Beauty Gesichtscreme

Die Deep Hydration Face Cream von Honest Beauty* ist eine reichhaltige und feuchtigkeitsspendende Gesichtscreme. Mich hat diese sagenhafte Gesichtscreme bereits im letzten Jahr erreicht und ich bin davon absolut überzeugt. Dehydrierte und ausgetrocknete Haut wird wieder geschmeidig weich gepflegt und aufgrund der einzigartigen Wirkstoffe regeneriert.

Falls ihr also aktuell trockene Haut habt, wäre diese Creme einer meiner „Geheimtipps” für euch:

 

Rainbow Ohrringe

Ebenso wie für Keramik habe ich eine Schwäche für kleine, funkelnde und bunte Schmuckstücke. Mit ihren neuen Regenbogen Kreationen trifft, die liebe Sarah von Josemma, genau meinen Nerv. Schaut euch diese Schönheiten doch mal genauer an und zum Sarah von Josemma

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Josemma (@josemma) am


PIN IT: Fundstücke #01

Fundstücke, Rückblick, Fundstücke von ElisaZunder, Entdeckungen, Lifestyle Blog, tolle Fundstücke, News, Gedanken, ElisaZunder Blogazine


* Affiliate Links
Der Artikel muss mit Werbung markiert werden, da Produktempfehlungen, Markennennung, Personen und Affiliate Links enthalten sind. Dieser Artikel ist keine bezahlte Kooperation.

Im Text und im Widget befinden sich Affiliate Links: Über deren Verkauf wird eine Provision an ElisaZunder ausgeschüttet. An dem Kaufpreis oder der Abwicklung ändert sich für euch dadurch nichts. Es ist lediglich eine Wertschätzung für die Arbeit von ElisaZunder.


 

2 Comments

  • Posted 20. April 2020 20:48
    by Shadownlight

    Danke für die Fundstücke :).
    Liebe Grüße!

    • Posted 24. April 2020 16:36
      by Elisa

      Freut mich, dass sie dir gefallen 🙂

Leave a comment