Der Beitrag enthält Affiliate Links

Für viele klingt das Arbeiten im Home Office sehr verlockend und nach jeder Menge Freiheit, jedoch sind Organisation, Disziplin und das richtige Interieur beim Arbeiten von Zuhause absolut notwendig. Oder wie sagt man so schön: das A und O! Hinzu kommt, dass man sich einen festen Arbeitsplatz, wie einen Schreibtisch in einer bestimmten Nische oder Ecke des Raumes oder wenn möglich sogar einen ganzen Raum (ein Home Office) einrichten sollte.

Es gibt nichts unproduktiveres als jeden Tags aufs Neue irgendwo in der Wohnung ein Plätzchen für sich zu suchen oder freiräumen zu müssen. Zumal auch einige Arbeitsmaterialien oder andere Utensilien verstaut werden müssen. Ein fester Arbeitsplatz dagegen versetzt einen direkt in den richtigen Arbeitsmodus und Du verlierst nicht täglich Zeit bei der Suche nach einem geeigneten Platz. Diese neu gewonnene Zeit kannst Du ab sofort lieber in Deine Arbeit investieren.

Wie man den Schreibtisch mit stilvollen und nützlichen Büroaccessoires bestücken kann, habe ich Dir hier schon gezeigt. Mit diesen nützlichen und edlen Schreibtisch Accessoires wird ab sofort jedes Projekt noch mehr gerockt. Ein weiterer Vorteil vom Home Office ist übrigens, dass Du dieses auch steuerlich geltend machen kannst. Behalte das im Hinterkopf!

Checkliste für eine bessere Organisation & höhere Produktivität im Home Office

  1. Mach Dir einen genauen Plan
  2. Kein Multitasking
  3. Strukturiere Deinen Arbeitsalltag
  4. Pack Dein Smartphone weg
  5. Räum Deinen Arbeitsplatz auf

In diesem Artikel habe ich bereits erläutert, wie es mit der Organisation und Produktivität funktioniert, wenn man selbstständig von zu Hause aus arbeitet. Schau Dir die umfangreiche Checkliste genauer an, wenn Du hiermit noch Schwierigkeiten hast.

Home Office einrichten, Organisation im Home Office, Home Office, Arbeiten von Zuhause, Work Life Balance, Home Office Inspiration, Home & Office, Schreibtisch, Büro, Büroaccessoires, Aufbewahrung fürs Home Office, Stauraum für Home Office,

 

Stauraum & Aufbewahrung im Home Office

Stauraum – Regale, Kommoden, Sideboards & Schreibtisch

Bevor man sich mit der Dekoration, den diversen Aufbewahrungsmöglichkeiten oder einzelnen Büroaccessoires widmet, ist das Grundgerüst der Einrichtung im Home Office entscheidend. Hierzu gehören ganz klar Schreibtisch und Möglichkeiten für Stauraum, wie beispielsweise Regale, Kommoden oder Sideboards.

Aufbewahrung – Boxen, Zeitungsständer & Körbe

Neben schönen Accessoires für den Schreibtisch und dem richtigen Schreibtisch benötigt man beim Einrichten vom Home Office vor allem Stauraum und diverse Aufbewahrungsmöglichkeiten. So kann man eher unschöne Büro-Utensilien, wie beispielsweise Ordner oder Ähnliches in einer schönen Box oder in Schubladen verstauen. Denn wenn wir schon im  Home Office arbeiten, möchten wir uns doch eine Atmosphäre schaffen, die ganz unseren ästhetischen Vorstellungen entspricht.
Deshalb befinden sich bei mir im Office beispielsweise auch Pflanzen und Duftkerzen

PIN IT?

Home Office einrichten, Organisation im Home Office, Home Office, Arbeiten von Zuhause, Work Life Balance, Home Office Inspiration, Home & Office, Schreibtisch, Büro, Büroaccessoires, Aufbewahrung fürs Home Office, Stauraum für Home Office,

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Bei einem Kauf über einen Affiliate Link erhält ElisaZunder eine Provision als Wertschätzung für ihre Arbeit. Am Kaufpreis oder der sonstigen Abwicklung ändert sich für Dich selbstverständlich nichts!


VERNETZEN WIR UNS
Facebook / Instagram / Pinterest / ElisaZunder Community /Abonniere den ElisaZunder Newsletter

Hat Dir der Artikel gefallen und geholfen? Teile den Artikel gerne mit anderen Personen. Vielen Dank! 

Fotos via Unsplash

4 Comments

  • Avatar
    Posted 7. Mai 2018 17:51
    by Tina

    Danke für den ausgezeichneten Artikel. Die letzten zwei Jahre habe ich ständig von zu Hause aus gearbeitet, daher ist deine Empfehlungen für mich sehr aktuell. Sehr stilvolle Bilder!

    • Elisa Zunder
      Posted 14. Mai 2018 10:14
      by Elisa Zunder

      Hallo liebe Tina,

      freut mich, dass Dir der Artikel so gut gefällt.

      Hab einen tollen Tag,
      Elisa

  • Avatar
    Posted 19. Dezember 2018 12:54
    by Bernd

    Ich danke Ihnen für den interessanten Artikel. Im Home Office sollte man sich natürlich auch wohlfühlen. Eine angenehme Einrichtung gehört einfach dazu.
    Mit besten Grüßen,
    Bernd

  • Avatar
    Posted 5. Februar 2019 17:18
    by Neeltje Forkenbrock

    Diese Bilder sehen wunderschön aus. Ich finde, in einem gut organisierten Büro arbeitet es sich besser. Ich habe für meinen Arbeitsplatz einen minimalistischen Look angestrebt. Als Aufbewahrung nutze ich Euro-Stapelboxen, die ich online gekauft habe. Zusätzlich habe ich hier und da ein Deko Element eingebracht. Stil muss nicht teuer sein. Viele Grüße!

Leave a comment