Werbung (sponsored Post)

Die Kult-Eiscreme-Marke Häagen Dasz steigt dieses Jahr zum ersten Mal während der Fashion Week in Berlin in den Mode-Kosmos ein. Häagen-Dasz präsentiert erstmalig: The House of Häagen-Dasz 48 Hour Collection. Die Kollektion wurde am 04. Juli 2018 in der Instyle-Lounge enthüllt. Das Besondere daran ist, dass 3 auserwählte Modestudenten, der Berufsausbildungtstätte Lette-Verein Berlin,  live vor den Augen der Besucher ihren Peanut Butter Crunch Style anfertigen.

Peanut Butter Crunch Style? Logisch ist das Thema der Kollektion von Häagen-Dasz an eine der neuesten Eiskreation angepasst. Übrigens ganz passend zu der brütenden Hitze, die aktuell in Berlin herrscht. Vor allem die Verpackung, die eigentlich erst 2019 in den Läden erhältlich ist, spielt hierbei eine außerordentlich große Rolle. Mehr Einblicke zu der vorab Challenge und zum Peanut Butter Crunch gibt es hier im Bewegtbild:

 

Peanut Butter Crunch in der Instyle Lounge

Innerhalb der Instyle-Lounge werden die drei Modestudenten der Berufsaufbildungsstätte Lette-Verein Berlin live vor den Augen der Besucher während der Berliner Modewoche am 04. bis 05.Juli 2018 ihren einzigartigen Peanut Butter Crunch Street Style Look anfertigen. Dafür erhalten die drei Finalisten 48 Stunden Zeit und insgesamt 10 Meter Stoff, bedruckt mit dem neuen Sortenmuster der Peanut Butter Crunch Verpackung. Zusätzlich erhalten die Zuschauer Goodies, wie Tote-Bags, T’Shirt und Booklet mit den Motiven der drei Finalisten.

Eine Fachjury aus Redakteuren der Instyle kürt anschließend den oder die Gewinner*in. Zudem wird ein Preisgeld in Höhe von 2.500 Euro zur Förderung der Ausbildung zum Designer verliehen. Wir drücken die Daumen und wünschen allen Zuschauern viel Spaß!


Fotos © Häagen-Dazs


VERNETZEN WIR UNS
Facebook / Instagram / Pinterest / Bloglovin‘ /  ElisaZunder Community /Abonniere den ElisaZunder Newsletter

In freundlicher Zusammenarbeit mit Häagen-Dazs

Leave a comment