Wenn wir nach einer langen Mittagspause mit leckerem Essen zurück am Arbeitsplatz sind, setzt oftmals ein Gefühl von Trägheit ein und unsere Motivation hat sich inzwischen komplett verabschiedet. Am liebsten würden wir jetzt ein Nickerchen machen. Damit wir unsere Produktivität wieder zurück erlangen, habe ich hier ein paar Tipps für mehr Motivation nach der Mittagspause für euch.

Diese Tipps und Tricks helfen mir mein Motivationstief in den Griff zu bekommen. Falls ihr generell Tipps für mehr Motivation benötigt, klickt euch doch mal in den Beitrag „Tipps und Tricks: Als Selbständige/r motiviert bleiben“; funktioniert übrigens nicht nur bei Selbstständigen.

PIN IT: Tipps für mehr MotivationTipps für mehr Motivation, Motivation bei der Arbeit, Karriere, Karriere Tipps, Job Tipps, Beruf, Tipps für den Job, Motivation

 

Tipps für mehr Motivation nach der Mittagspause #01 – Frische Luft & Bewegung 

Falls ihr die Mittagspause drinnen verbringt oder auch wenn ihr außerhalb vom Büro wart, kann eine kleine Runde um den Block an der frischen Luft echt wahre Wunder bewirken. Mir persönlich hilft das immer enorm weiter. Deshalb also nicht länger in den Bildschirm gähnen, sondern Sauerstoff tanken.

Tipps für mehr Motivation nach der Mittagspause #02 – Gute Musik

Außerdem hilft gute Musik die Stimmung aufzuhellen und eure Müdigkeit fliegt sofort davon. Schmeißt eine Playlist mir euren liebsten Songs an und Kopfhörer auf!

Tipps für mehr Motivation nach der Mittagspause #03 – Organisation

Sobald ich nach der Mittagspause zurück an den Schreibtisch komme, checke ich meine To-do-Liste und danach meine E-Mails. Hierzu schaue ich, was heute noch erledigt werden sollte und strukturiere mir meine Liste nach Prioritäten und Aufgabenbereichen (ElisaZunder Agentur & ElisaZunder Blogazine). Danach kann es frisch ans Werk gehen! Zur Organisation nutze ich eine eigens erstellte Liste, die ich bei mir auf dem Computer führe, einen Kalender und das Tool Trello.

Motivation, Tipps und Trick für neue Motivation, Arbeiten, Arbeitsplatz, Workplace, Work, Business, Schreibtisch, Online Business, Organisation, Mittagspause, Lunch,

Tipps für mehr Motivation nach der Mittagspause #04 – Leichtes Essen

Sobald ich in der Mittagspause zu Fast Food greife, ist ein Motivationstief vorprogrammiert. Nach diesem Essen funktioniert bei mir irgendwie gar nichts mehr. Denn ich bin müde, schlapp, unmotiviert und habe einem Stein im Magen. Daher habe ich es mir angewöhnt leichtere Sachen zu essen, wie einen Salat, ein Sandwich, Obst oder Sushi. Ist viel gesünder und schafft neue Power nach der Mittagspause.

 

Tipps für mehr Motivation nach der Mittagspause #05 – Wasser trinken

Ich bin selbst eine absolute Kaffeeliebhaberin und mein erster Gang morgens im Büro führt zur Kaffeemaschine. Hierbei nehme ich euch des öfteren über Snapchat (elisazunder) oder Instagram- Stories mit. Jedoch sollten wir nicht vergessen zwischendrin auch genügend Wasser zu trinken.

Tipps für mehr Motivation nach der Mittagspause #06 – Aufgeräumter Arbeitsplatz

Ein aufgeräumter Arbeitsplatz kann (zumindest bei mir) wahre Wunder bewirken. Deshalb ist eine feste Routine am Freitag meinen Arbeitsplatz aufzuräumen, alten Papierkram zu entsorgen und alles, was ich nicht benötige zu verstauen. Deswegen kann ich in der kommenden Woche frisch starten und habe auch in der Woche eine gute Struktur auf dem Schreibtisch.

Nun bin ich natürlich auch total gespannt, wie ihr die Sache mit der neuen Motivation nach eurer Mittagspause angeht. (?) Ich freue mich auf eure Tipps, Tricks und Ergänzungen in den Kommentaren.

Tipps für mehr Motivation, Motivation bei der Arbeit, Karriere, Karriere Tipps, Job Tipps, Beruf, Tipps für den Job, Motivation

 


Fotos via Unsplash


Merken

Merken

34 Comments

  • Avatar
    Posted 12. Januar 2017 9:08
    by feli

    Danke fürdie Tipps! HAbe nach der Mittagspause auch immer ein kleines MOtivationsloch 🙂
    Liebe Grüße, Feli von http://www.felinipralini.de

  • Avatar
    Posted 12. Januar 2017 13:40
    by Tatjana

    Oh die Tipps kann ich gerade jetzt gut gebrauchen haha, ich muss gleich aber erstmal Mittag essen und danach habe ich echt meistens ein Tief;-) hab einen schönen Tag lg Tatjana

  • Avatar
    Posted 12. Januar 2017 16:27
    by Bea

    Ich hab ja mal gelesen das die Pause nur 20 Minuten sein sollte weil darüber hinaus wird man wieder müde. In 20 Minuten hab ich nicht mal gegessen!:) Aber du hast da paar echt gute Tipps!

    Lieben Gruß

  • Avatar
    Posted 12. Januar 2017 16:42
    by Sandra

    Ich kamm mittags einfach nichts essen, weil ich da im Stress bin. Mein Magen ist wie zugeschnürt. das passt nichts rein. Nachmittags habe ich dann Hunger. Ich essen dann aber nicht so viel. Deine Tipps sind interessant und ich werde sie mir merken.

    Liebe Grüße Sandra

  • Avatar
    Posted 12. Januar 2017 17:41
    by Theresa

    Wirklich super Tipps liebe Elisa! Das Nachmittagstief kenne ich nur zu gut. Da kommen deine Tipps gerade richtig 🙂

    Liebe Grüße,
    Theresa

    http://www.stylemocca.com

  • Avatar
    Posted 12. Januar 2017 18:06
    by Genya

    Schöner Beitrag und tolle Tipps! Ich trinke mittags wenn es gar nicht geht auch noch einen Kaffee 😀
    Sonst hilft es mir, wie du schon geschrieben hast, gute Musik und ein aufgeräumter Arbeitsplatz 🙂

  • Avatar
    Posted 12. Januar 2017 18:55
    by Melli

    Coole Tipps liebe Elisa! Wobei das mit dem Wasser trinken, vergesse ich immer wieder.
    Das macht sich am Abend immer schön an den Kopfschmerzen bemerkbar :-/. Neuer
    Vorsatz also für das Jahr 2017 – mehr Wasser trinken 🙂

    Liebe Grüße
    Melli

    http://www.fashionargument.de

  • Avatar
    Posted 12. Januar 2017 19:21
    by Ari

    Super Tipps liebe Elisa! Also ich bin ein totaler Organisations-Fan und wenn alles schön ordentlich ist, kommt die Motivation von alleine und ach ja, eine schöne Tasse Kaffee ist essentielle 🙂

  • Avatar
    Posted 12. Januar 2017 19:51
    by EMMA BROWN

    Das kann ich gut gebrauchen ..
    Ich bin so fertig nach der Pause

    hab einen schönen Abend

  • Avatar
    Posted 12. Januar 2017 21:19
    by Missevaloves

    Danke für deine wertvollen Tipps. Ich kenne diese Downkurve nur allzugut. Bei mir liegt es wohl auch daran, dass ich zu wenig Wasser trinke.
    Liebst!
    Eva

  • Avatar
    Posted 12. Januar 2017 21:32
    by Mihaela

    Tolle Tipps liebe Elisa! Gute Musik bzw. meine Lieblingslieder helfen mir auch immer. 🙂

    Liebe Grüße
    Mihaela

  • Avatar
    Posted 12. Januar 2017 22:20
    by Rebecca

    So geht es mir auch immer, ich kann mich wirklich nur mit größter Mühe nach der Mittagspause motivieren und es kann schon mal passieren, dass es eine Stunde dauert, bis ich wieder voll da bin.
    Frische Luft, Bewegung und viel Wasser hilft mir da auch immer sehr!
    Ich muss meinen Arbeitsplatz auch immer ordentlich und aufgeräumt haben. Der Montag ist nicht mein Lieblingstag und es gibt nicht schlimmeres als dann vor einem kleinen Chaos zu stehen!

    xo, Rebecca
    http://pineapplesandpumps.com/

  • Avatar
    Posted 13. Januar 2017 6:57
    by Carrieslifestyle

    wow danke für deinen interessanten Beitrag. Wünsch dir eint Olles Wochenende
    http://carrieslifestyle.com

  • Avatar
    Posted 13. Januar 2017 10:59
    by Anja

    Hey! Na das nenne ichmal ein Top-Thema!! Danke, danke, danke! :D…werde ich dann gleich mal ausprobieren! ;)…habe immer nach dem Mittag ein kleines Motivationsloch und brache etwas anlauf :D…Ich bin gespannt…bin gleich aber auch erst noch mit einer freunidn im botanischer garten verabredet, ein bisschen frische luft schnappen ;)…Ganz liebe Grüße! Anja

  • Avatar
    Posted 13. Januar 2017 12:27
    by Sissy

    Dass Essen mir schwer im Magen liegt, habe ich in letzter Zeit immer öfter gemerkt. Ich esse dann lieber einen Salat und habe für Nachmittags noch Cashewnüsse dabei 😉

    Alles Liebe,
    Sissy von
    Modern Snowwhite

  • Avatar
    Posted 13. Januar 2017 12:41
    by Rina

    Deine Tipps kommen sehr gelegen :). Gerade beim Lernen verzichte ich ehrlich gesagt gerne auf ein Mittagessen und trinke stattdessen einen großen Kaffee. Vielleicht nicht die gesündeste Alternative aber so bleibe ich jedenfalls Produktiv :D.

    xxx, Rina von https://darlingrina.com/2017/01/10/fitness-how-to-overcome-inner-swine-5-steps/

  • Avatar
    Posted 13. Januar 2017 13:37
    by Sunny

    Ich erinnere mich noch genau an meine Ausbildungszeit in der Buchhandlung, wo ich 60 Minuten Pause hatte! Und da ich den ganzen Tag dort war, war mir leider immer nach warmen Essen und das war mein Problem, denn häufig war ich sehr müde und träge, als die Pause vorbei war.

    Frische Luft und Bewegung ist da eine erfrischende Idee:)

    LIebe Grüße für dich und schönes Wochenende <3

    Sunny von http://feuer-fangen.com

  • Avatar
    Posted 13. Januar 2017 15:18
    by Anja S.

    Hi und danke für die Tipps.
    Ich arbeite zum Glück nur noch halbtags und habe keine Mittagspause mehr, aber ich kann mich noch erinnern wie es früher war.
    Liebe Grüße
    Anja von Castlemaker.de

  • Avatar
    Posted 13. Januar 2017 21:28
    by Birte

    Liebe Elisa,

    Danke für Deine tollen Tipps. Ich kenne das Problem nur zeitlich versetzt 😀 Da ich Teilzeit arbeite wegen meinem Sohn bin ich meist morgens müde. Kleinkinder halten halt noch nicht so viel von lange schlafen 😉 Also kann ich Deine Tipps gleich nach dem Aufstehen beherzigen um in die Gänge zu kommen für meinen halben Arbeitstag

    Alles Liebe,
    Birte
    http://show-me-your-closet.de/

  • Avatar
    Posted 13. Januar 2017 22:21
    by Daria

    Deine Tipps sind toll! Frische Luft ist sehr wichtig. Mir hilft noch eine Tasse Kaffee. )))

    Gruß

    Daria

    http://www.dbkstylez.com

  • Avatar
    Posted 13. Januar 2017 23:22
    by Andrea

    Leichtes Essen ist echt soo wichtig! Sonst hängt man total durch. Hab ich schon oft genug erlebt 🙂

  • Avatar
    Posted 14. Januar 2017 10:07
    by Kristina

    Super Tipps! Ich habe auch angefangen lieber mittags etwas Leichtes zu essen, danach eine frische Tasse Grünen Tee und alles geht ein wenig einfacher von der Hand.
    Liebe Grüße ♡Kristina
    TheKontemporary

  • Avatar
    Posted 14. Januar 2017 21:56
    by Melina

    Oh, das sind so super Tipps ♥ Besonders die frische Luft hilft mir persönlich immer!
    Liebst, Melina
    http://www.melinaalt.de

  • Avatar
    Posted 16. Januar 2017 11:25
    by Billchen

    Tolle Tipps! Frische Luft und einfach mal an etwas anderes denken hilft bei mir auch gegen ein Mittagstief. Wenn das Wetter passt gehe ich gerne nach dem Essen eine Runde spazieren.

  • Avatar
    Posted 16. Januar 2017 19:04
    by Mina

    Oh Organisation… im Sinne von Ordnung und Musik wirken bei mir Wunder!!! 😀
    Danke für die Erinnerung ;D

    Fühl dich gedrückt!! <3

    Liebst,
    Mina von Minamia.de
    No Snapchat, no caviar

  • Avatar
    Posted 1. Februar 2017 11:52
    by Barbara

    Danke für die Tipps gegen das Suppenkoma! 🙂

  • Avatar
    Posted 1. Februar 2017 11:53
    by Kathi Keinstein

    Super Tipps, zu welchen ich aus eigener Erfahrung noch einen ergänzen mag: In der Pause wirklich Pause machen und entspannen! Dazu eignet sich der Gang an die frische Luft in der Regel besonders gut.

    Liebe Grüsse,
    Kathi „Keinstein“

  • Avatar
    Posted 1. Februar 2017 13:34
    by Tamara

    Das sind ja ganz tolle Tipps!
    Danke dafür. 🙂
    Ich bin nach der Mittagspause immer total fertig und demotiviert…
    Liebste Grüße Tamara
    http://www.fashionladyloves.com/

  • Avatar
    Posted 1. Februar 2017 15:17
    by Diana

    Meine Lieblingspausen sind ein kurzes Workout -z.B. 30 Minuten TRX-Kurs- oder ein Spaziergang durch die Fleets Hamburgs <3

  • Avatar
    Posted 3. Februar 2017 7:29
    by Flo

    Das Problem wird größer, wenn die Mittagspause von 8:00 – 12:00 dauert und man an seinem Arbeitsplatz eher träge herumgammelt. DANACH Motivation zu finden ist der Horror, vor allem weil dann nach dem Nachtdienst eine grässliche Müdigkeit einsetzt.

    Am Besten im Lotto gewinnen. Dann ist das Problem weg 😀

  • Trackback: Organisation & Produktivität: So kannst du dich organisieren, wenn du alleine arbeitest
  • Avatar
    Posted 18. Juli 2017 15:16
    by Melina

    Ich motiviere mich auch mit frischer Luft nach der Mittagspause- ansonsten bin ich ganz müde 🙂
    Liebst, Melina
    http://www.melinaalt.de

  • Trackback: Büroaccessoires – Stilvolles Design für den Schreibtisch und das Office
  • Trackback: Selbstmotivation lernen: 10 Tipps für mehr Motivation im Leben

Leave a comment