Frische Frühlingskomposition aus Erdbeeren und Rhabarber

Es gibt kulinarische Kompositionen, die zusammenpassen, wie der Deckel auf den Topf. Hierzu gehören Erdbeeren und Rhabarber, die uns im gekonnten Zusammenspiel wahre Gaumenfreuden bereiten. Die beiden Frühlingsboten – Erdbeeren & Rhabarber – sind gleichzeitig erntereif und funktionieren als Team nicht nur in der beliebten Erdbeer-Rhabarber-Marmelade. Genau das zeige ich euch heute mit einem einfachen schnellen Rezept für einen leckeren Nachtisch.

Eure Einkaufsliste fürs Rezept & Mengenangaben:

  1. Mascarpone | 250 g
  2. Joghurt | 500 g
  3. Erdbeeren | nach Belieben
  4. Rhabarber | nach Belieben
  5. Nussmischung | 1 handvoll Nüsse
  6. Honig | 1-2 Esslöffel

Rezept, Erdbeer küsst Rhabarber, Dessert, Nachtisch, einfaches schnelles Rezept, Nüsse, Mascarpone, Essen,

Vor- und Zubereitung unserer Frühlingskomposition

Die Zubereitung unseres köstlichen Desserts ist wirklich sehr einfach uns super schnell erledigt. Zuerst nehmt ihr euch eine große Schüssel zur Hand. Hier füllt ihr 500g vom Joghurt und 250g Mascarpone hinein. Dazu gebt ihr 1-2 Esslöffel Honig und danach verrührt ihr die Masse entweder mit einem Mixer oder mit dem Schneebesen.
Die Schüssel mit eurer Creme könnt ihr dann erstmal beiseite oder auch kalt stellen.

Nun widmen wir uns den Erdbeeren und dem Rhabarber. Zuerst waschen wir beides gründlich ab und widmen und danach dem Rhabarber. Denn dieser muss gehäutet und blanchiert werden. Währenddessen könnt ihr schon einen Topf mit Wasser auf den Herd stellen und dieses erhitzen, bis es kocht. Nach dem Häuten des Rhabarbers schneidet ihr diesen in kleine mundgerechte Happen. Diese kleinen Happen werft ihr dann für ein paar Sekunden ins kochende Wasser (blanchieren). Die noch aufgewärmten Rhabarber-Stücke legt ihr nach dem Blanchieren zum Abkühlen in eine kleine Schlüssel. Während diese Abkühlen könnt ihr euch den Erdbeeren widmen und diese ebenfalls in kleine Stücke schneiden. Danach geht es ans Anrichten.

Rezept, Erdbeer küsst Rhabarber, Dessert, Nachtisch, einfaches schnelles Rezept, Nüsse, Mascarpone, Essen,

Anrichten & Dekorieren

Nach dieser kurzen Vor- und Zubereitungszeit (circa 10 Minuten) können wir uns auch schon ans Anrichten unseres leckeren Nachtischs machen. Hierzu nehmt euch je nach Belieben schöne Gläser oder Schüsseln zur Hand. Ich habe mich in diesem Fall für große bauchige Weingläser entschieden. Dann füllt ihr mit einem Löffel die leckere Creme auf den Boden des Glases, drauf verteilt ihr in gleicher Menge Erdbeeren und Rhabarber und ein paar Nüsse. Danach wieder Creme, Früchte, Nüsse und dies immer im Wechsel, bis euch die Menge im Glas aureichend erscheint. Ruck zuck ist der Nachtisch – Erdbeere küsst Rhabarber – auch schon fertig.

Bon Appetit!

Rezept, Erdbeer küsst Rhabarber, Dessert, Nachtisch, einfaches schnelles Rezept, Nüsse, Mascarpone, Essen,

 

?PIN IT?

 

Rezept, Erdbeer küsst Rhabarber, Dessert, Nachtisch, einfaches schnelles Rezept, Nüsse, Mascarpone, Essen,


Join Team ElisaZunder
Follow ElisaZunder / Facebook / Instagram / Pinterest / Twitter

Fotos in Zusamenarbeit mit dem A87 Design Büro

? SHARING IS CARING?

Merken

Merken

30 Comments

  • Posted 23. Mai 2017 11:43
    by Natascha

    Sieht sehr lecker aus 😀 Mein Freund mag Rhabarber zwar nicht so, aber in Kombination mit den Erdbeeren schmeckt das sicher hervorragend 🙂 Und es sieht zudem noch gut aus, also wäre das definitiv etwas, was ich meinem nächsten Besucher auftischen könnte.

    Liebste Grüsse,
    Natascha von http://www.mikkis-blog.com

  • Posted 23. Mai 2017 11:56
    by Sigrid Braun

    Ich liebe die Kombination Erdbeeren und Rhabarber sehr. Dein Rezept schaut toll aus und ich werde es ganz bestimmt nachmachen. Leider aber ohne Nüsse auf die bin ich allergisch.
    Liebe Grüße
    Sigrid

  • Posted 23. Mai 2017 12:00
    by Nicole

    Ich selber mag jetzt kein Rhabarber, aber für meine Mama wäre das was. Sie probiert gerne neues aus in dieser Richtung, backt auch viel…. Sieht auf jeden Fall gut aus.

    Alles liebe

  • Posted 23. Mai 2017 12:24
    by Birgit

    Oh wie lecker. Das glaube ich mach ich am WE nach. In meiner Gemüsekiste kommen erdbeereb und Rhabarber.

    Danke für das tolle Rezept!

    Liebe Grüße
    Birgit

    http://www.travelsome.de

  • Posted 23. Mai 2017 13:16
    by Carolin

    Lecker! Der Nachtisch sieht nicht nur köstlich aus, sondern schmeckt sicherlich auch genauso. Erdbeeren sind sowieso immer eine gute Idee! 🙂

  • Posted 23. Mai 2017 13:33
    by Juli

    Ich bin ja absoluter Rhababer-Fan und dann noch mit Erdbeeren – hm… das werde ich bestimmt mal ausprobieren. Tolles Rezept und schöne Bilder, vielen Dank!

    VG Juli

    https://zufallsmoment.de/

  • Posted 23. Mai 2017 14:04
    by Frank Tuchscheerer

    Moin,moin…
    Oh ich liebe Erdbeeren und Rhabarber, einfach nur eine leckere Kombi! Schön, jetzt habe ich Lust drauf. Gefällt mir…ich glaub ich muss jetzt einkaufen gehen.
    LG Frank

  • Posted 23. Mai 2017 14:47
    by Saskia-Katharina Most

    Mhm… Das hört sich sehr lecker an! Normalerweise mag ich Erdbeeren nur unverarbeitet, aber das schmeckt mir bestimmt auch sehr gut. Danke für das Rezept!

    Liebe Grüße,
    Saskia-Katharina

  • Posted 23. Mai 2017 14:55
    by Tatjana

    Liebe Elisa, boah sieht das lecker aus und ist auch noch total easy zu zaubern 🙂 Ich bin eh ein totaler Erdbeeren-Fan und kann von denen gar nicht genug bekommen. Vielleicht mache ich deinen Nachtisch schon bald für meinen Schatz und mich am Wochenende:-* lg Tatjana

  • Posted 23. Mai 2017 15:18
    by Salvia von Liebstöckelschuh

    Vielen Dank für diese kulinarische Inspiration. Das muss ich unbedingt nachbasteln!
    Liebe Grüße
    Salvia von Liebstöckelschuh

  • Posted 23. Mai 2017 17:15
    by Kiamisu

    Das hört sich echt lecker an.
    Bin eh ein Fan von der Erdbeer-Rhabarber-Kombi!

    Liebe Grüße,
    Kiamisu

  • Posted 23. Mai 2017 17:32
    by Shelly

    Das sieht echt lecker aus 🙂
    Erdbeere ist schon lecker aber Rhabarber nicht so meins 🙂
    Wie gut das man Erdbeere gut kombinieren kann 🙂

    Danke schön für das Rezept

    ShellyAbdallahs.Blogspot

  • Posted 23. Mai 2017 17:48
    by Lara

    Das sieht wirklich sehr sehr lecker aus! 🙂
    Die Kombi Erdbeere und Rhabarber habe ich bisher noch nie probiert.

    Alles Liebe,
    Lara

    http://www.lara-ira.de

  • Posted 23. Mai 2017 18:35
    by Sassi

    Yummy, das sieht ja wirklich seeehr lecker aus.
    Erdbeeren und Rhabarber sind ein tolle Kombination und man muss möglichst viele Rezepte ausprobieren während der kurzen Saison. Danke für das leckere Rezept.
    Liebe Grüße
    Sassi

  • Posted 23. Mai 2017 18:51
    by Ari

    Was für ein leckeres Rezept liebe Elisa! Ich liebe es zu backen und Desserts zuzubereiten. Rhabarber und Erdbeeren sind eine wahnsinnig leckere Kombination!!

  • Posted 23. Mai 2017 22:33
    by Avaganza

    Liebe Elisa,

    du hast wieder was Tolles gezaubert <3! Das schaut super lecker aus und klingt auch super lecker! Ich wollte immer schon etwas mit Rhabarber machen, aber ich wusste einfach nicht was. Jetzt habe ich ein tolles Rezept, das ich definitiv ausprobieren werde.

    vielen lieben Dank!
    Verena

  • Posted 24. Mai 2017 7:39
    by Bea

    Liebe Elisa,

    das sieht so lecker aus. Ich muss es unbedingt auch ausprobieren, liebe ja Rhabarber!:) Danke dür das tolle Rezept!

    Lieben Gruß
    Bea

  • Posted 24. Mai 2017 11:08
    by Ivy

    Hallo Elisa<3
    Jetzt muss ich aber mit Dir meckern 😀 Ich habe HUNGER und sehe nun dieses leckere Rezept auf deinem Blog… na super! 😉 Echt total einfach, aber ein Genuss.

    Sonnige Grüße,
    Ivy <3

    Ivy & Ella

  • Posted 24. Mai 2017 15:54
    by Billchen

    Das klingt richtig lecker und sieht auch so aus 🙂 Ich mag die Kombi von Erdbeeren und Rhabarber auch super gerne.

  • Posted 24. Mai 2017 16:26
    by Danie

    Wow das sieht ja mal voll lecker aus!

    Tolle Foodpics!

    LG Danie von http://www.daaaniieee.at

  • Posted 24. Mai 2017 17:46
    by Andrea

    Hmm das sieht echt köstlich aus, danke für das tolle Rezept!

    Liebst,
    Andrea

    http://www.andysparkles.de

  • Posted 24. Mai 2017 19:08
    by Orange Diamond Blog

    So lecker!
    Und die Erdbeeren schmecken in diesen Tagen besonders gut! Danke für die Inspiration!
    Liebe Grüße,
    Alexandra.

  • Posted 25. Mai 2017 10:35
    by Heidi

    Ich liebe Rhabarbar und Erdbeeren!
    Das Rezept klingt mega lecker, werd ich definitiv ausprobieren 🙂
    Liebste Grüße
    Heidi von http://www.wilderminds.de

  • Posted 25. Mai 2017 15:15
    by Jasmin

    Was für ein leckeres Dessert, da bekommt man ja Hunger.
    Danke für das tolle Rezept.

    Lg Jasmin

  • Posted 25. Mai 2017 21:42
    by Melli

    Yummy yummy…ich liebe Desserts! Dein Rezept werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren.

    Liebe Grüße
    Melli
    http://www.fashionargument.de

  • Posted 27. Mai 2017 23:27
    by Carolin

    Mhm, das sieht aber lecker aus!
    Echt ein perfektes Rezept für warme Sommertage 🙂

    Liebe Grüße, Caro :*

    http://nilooorac.com

  • Posted 28. Mai 2017 23:41
    by Tanja

    Das sieht wirklich köstlich aus. Ich bin eh ein großer Erdbeer-Fan! Muss dieses Rezept unbedingt ausprobieren.
    Liebe Grüße
    Tanja. xx
    http://fleurrly.com

  • Posted 29. Mai 2017 0:46
    by Anna

    Das sieht wirklich lecker aus. Ich mag die Kombi von Erdbeere und Rhabarber auch mega gerne. Dein Rezept werde ich also bestimmt bald mal ausprobieren. xxx

  • Posted 29. Mai 2017 21:43
    by Missevaloves

    Ich finde dieses Rezept sehr lecker.
    Gerade richtig zur Erdbeerzeit.
    Danke für deine Rezeptidee.
    Liebst!
    Eva

  • Posted 6. Juni 2017 12:44
    by Sissy

    Leeeeecker! Das wird sofort abgespeichert! <3

Leave a comment