Werbung (sponsored Post)

Bereits vor einigen Wochen wurde ich dazu eingeladen das neue Präparat Curazink auf Herz und Nieren zu prüfen und mir eine umfangreiche Meinung über das Produkt zu bilden. Da ich hin und wieder kleine weiße Flecken auf meinen Nägeln habe, die auf Zinkmangel hinweisen, kam die Anfrage eigentlich, wie gerufen. Ein Zinkmangel im Körper kann sich auf die unterschiedlichsten Weisen bemerkbar machen und glücklicherweise sind es bei mir nur die kleinen weißen Stippel auf den Fingernägeln, die ich ab und zu mal habe, was aber auch kein Dauerzustand ist. Vom drastischen Haarausfall bishin zu Akne ist die Mangelerscheinung sehr vielseitig.

So erkennst du, dass du unter Zinkmamngel leidest und was du dagegen unternehmen kannst.

Zink, Zinkmangel, Ernährung, Gesundheit, Health, Vitamin, Spurenelement, Immunsystem, Körper,

Zinkmangel, Zink, Vitamin, Spurenelement, Gesundheit, Ernährung, Körper, Immunsystem, Akne, Haarausfall, FingernägelGenau aus diesem Grund wird Zinkmangel oft erst sehr spät festgestellt. Im Bezug zu Pickeln und Akne habe ich übrigens einen kleinen Geheimtipp, der mir in meiner Pubertät wirklich sehr geholfen hat. Neben den Curazink Hartkapseln zusätzlich einfach Zinksalbe auf die Übeltäter schmieren und ihr habt ruck zuck eure Ruhe vor den unliebigen kleinen Gästen in eurem Gesicht. Damit bei mir nicht noch mehr Mangelerscheinungen auftreten, was natürlich möglich sein kann, habe ich mit der Einnahme der Curazink Kapseln diesen Symptomen definitiv schon einmal entgegen gewirkt.

Die Einnahme der Tabletten

Die Tablette in den Alltag zu integrieren, war recht einfach. Ich habe einfach morgens beim Frühstück direkt eine Curazink Kapsel mit einen großem Schluch Wasser runtergespült und das war  es dann auch schon. Laut Packungsbeilage wird empfohlen täglich eine Hartkapsel einzunehmen. Zudem soll diese vorzugsweise bei den Mahlzeiten eingenommen werden. Recht easy, wenn ihr mich fragt.

Zinkmangel, Zink, Vitamin, Spurenelement, Gesundheit, Ernährung, Körper, Immunsystem, Akne, Haarausfall, Fingernägel

Erfahrungsbericht innerhalb der ersten Tage

Am Anfang der Einnahme konnte ich erstmal keinerlei Veränderung meines Zustandes wahrnehmen. Was die Ganze Sache zusätzlich noch erschwerte war, dass ich zu dem Zeitpunkt auch nur wenige weiße Flecken auf meinen Nägeln hatte und so nicht sonderlich viel zur Beobachtung stand. Hier sahen meine Nägel schon einmal deutlich schlechter aus, aber ich will mich nun sicherlich darüber beschweren, dass es mir gut geht.

Weitere Einnahme

Natürlich nahm ich die Tabletten weiterhin täglich zu einer Mahlzeit ein und dachte mir irgendwann muss sich doch was tun, dass du bemerkst. Weiter Tage zogen dahin und mein Zustand war gleichbleibend. Ich gehe einfach mal davon aus, dass der Mangel auch nicht innerhalb einer Woche direkt behoben ist, sondern dass man hier einfach dran bleiben muss. Denn kein Präparat kann nach einigen Tagen direkt Wunder bewirken. Dies sollte man sich immer vor Augen führen. Hinzu kommt, dass die Wirkung sich bei Jedem einzelnen von uns unterscheidet.

Erfahrungsbericht ab Woche 3

Ab Woche 3 stellte sich dann doch eine bemerkbare Veränderung ein. Mein kleiner weißer Stippel auf dem Fingernagel war verschwunden und meine Nägel sind definitiv stabiler und fester geworden. Oft hatte ich Probleme, dass meine Nägel bei kleinsten Berührungen direkt abgebrochen sind. Daher hab ich sie auch eine Weile mit Gel verstärken lassen, um dem entgegenzuwirken. Doch dies ist momentan überhaupt nicht nötig, weil meine Nägel echt extrem strapazierfähig sind.

Zinkmangel, Zink, Vitamin, Spurenelement, Gesundheit, Ernährung, Körper, Immunsystem, Akne, Haarausfall, Fingernägel

Fazit

Curazink hat bei mir definitiv dafür gesorgt meinen Zinkmangel in den Griff zu bekommen. Ich habe keine weißen Flecken mehr auf meinen Nägeln. Zudem sind diese viel fester und stabiler geworden, sodass ich nicht mehr darauf angewiesen bin diese künstlich zu verstärken. Falls ihr ähnliche Symptome habt oder euch in den anderen geschilderten Mangelerscheinungen wieder erkannt habt, kann ich euch Curazink wirklich nur empfehlen. Zusätzlich würde ich euch aber auch raten einen Arzt aufzusuchen und euch dort professionell beraten zu lassen. Ich für meinen Teil werde die Kapseln nun erstmal weiterhin einnehmen bis die Packung aufgebraucht ist und dann beobachten, ob mein Zinkmangel behoben ist. Sobald sich wieder weiße Flecken auf meinen Nägeln bilden, werde ich aber direkt wieder zu Curazink greifen.

Zinkmangel, Zink, Vitamin, Spurenelement, Gesundheit, Ernährung, Körper, Immunsystem, Akne, Haarausfall, Fingernägel


Join Team ElisaZunder
Follow ElisaZunder / Agentur / Facebook / Instagram / Pinterest / Twitter

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash
In freundicher Zusammenarbeit mit Hallimash & Curazink

Merken

1 Comments

  • Avatar
    Posted 16. September 2015 17:33
    by Hella

    Das muss ich testen!! Das hört sich super an. Und viel schief gehen kann da ja nicht außer das nichts passiert, oder?
    Liebe Grüße
    Hella von http://www.advance-your-style.de

Leave a comment