Vor einigen Jahren hatte ich noch eine ziemliche Abneigung gegen Gesichtsöle. Ich dachte immer, dass meine Haut bei der täglichen Anwendung mit Gesichtsölen fettig werden könnte und dadurch auch Unreinheiten entstehen. War natürlich ein Irrglaube! Nachdem meine Neugier gewann und ich Gesichtsölen eine Chance gab, stellte sich dies sehr schnell raus. Meine erste Abneigung hat sich mittlerweile in pure Begeisterung gewandelt.

Deshalb möchte ich euch heute gleich 5 Gesichtsöle näher vorstellen, die ich bereits über einen langen Zeitraum benutzt und getestet habe. Sozusagen meine aktuellen Top 5 an Gesichtsölen.

– Der Artikel enthält Werbung wegen Affiliate Links – 

Schöne Haut durch Gesichtsöle: 5 sagenhafte Gesichtsöle

Urang Glow Oil Serum

Das Urang Glow Oil Serum* gehörte im letzten Jahr zu meinen persönlichen Beauty Highlights. Das Gesichtsöl ist mit Kamille und Calendula angereichert. Beide Pflanzen besitzen eine heilende Wirkung auf die Haut. Zudem reinigen, beruhigen und pflegen sie die Haut und die beiden Inhaltsstoffe sorgen für einen himmlischen Geruch. Ich bin jedenfalls vollends von diesem Gesichtsöl begeistert und kann es euch nur empfehlen.

Vielleicht schreckt der Preis einige zuerst ab, aber das Glow Oil Serum von Urang ist sehr ergiebig. Meines neigt sich nach der Benutzung von mehreren Monaten nun allmählich dem Ende. Ich werde es aber ziemlich schnell wieder in mein Beauty Regal einziehen lassen, denn es hat meiner Haut unglaublich gut getan.

Den Tipp für das Gesichtsöl habe ich übrigens von Julia – Gründerin des Naturkosmetik-Online-Shops Blanda Beauty* – erhalten. Ein spannendes Interview mit Julia gibts übrigens hier.

Gesichtsöle im Test, Gesichtsöle, Hautpflege, Gesichtspflege, Urang Gesichtsöl
Produktfoto © Urang via Blanda Beauty

Noch mehr über das Urang Glow Oil Serum erfahrt ihr in diesem Artikel.

> Hier ist das Glow Oil Serum erhältlich*

 

Oliveda Midnight Gesichtselixir Hydroxytyrosol Corrective F65

Einige wissen vielleicht schon, dass ich ein großer Fan der Marke Oliveda bin. Ob Körperöl, Gesichtspflegeprodukte oder auch Duschgel. Ich habe wirklich schon einige Produkte von Oliveda benutzt und war davon immer sehr angetan. Aktuell stehen auch schon wieder ein paar Produkte von Oliveda auf meiner Beauty Wunschliste. Vor allem kann ich euch aber auch ein wunderbares Gesichtsöl von Oliveda empfehlen: Das Midnight Gesichtselixir Hydroxytyrosol Corretive F65. Hinter dem langen, komplizierten Namen steckt ein wirklich wunderbares Beauty Produkt mit toller Wirkung.

Die Haut wird über Nacht regeneriert, gestrafft und erhält einen tollen Glow. Hinzu kommt ein angenehmer Duft von Neroli und Bergamotte.


> Hier ist das Gesichtsöl von Oliveda bald wieder erhältlich*


Urang Brightening Blue Oil Serum

Gleich nochmal ein Gesichtsöl von Urang. Nachdem ich so begeistert vom Glow Oil Serum war, wollte ich direkt ein weiteres Gesichtsöl von Urang testen. Ich habe mich für das Brightening Blue Oil Serum* entschieden und bin davon genauso begeistert wie von dem Vorgänger. Das Gesichtsöl hat eine sehr leichte Textur und besitzt eine aufhellende Wirkung. Das Öl zieht super schnell ein und verwöhnt die Haut mit purer Feuchtigkeit.

Die nächsten Produkte von Urang (ich liebäugele mit dem Vitamin Oil Serum und dem Natural Cleansing Oil) werde ich sicherlich auch bald ausgiebig testen und euch im Anschluss von meiner Erfahrung berichten.

Gesichtsöle im Test, Gesichtsöle, Hautpflege, Gesichtspflege, Urang Gesichtsöl
Produktfoto © Urang via Blanda Beauty

> Hier ist das Brightening Blue Oil Serum erhältlich*

 

Merme Berlin Facial Healing Elixir

Das Facial Healing Elixir von Merme Berlin ist bereits Anfang letzten Jahres bei mir eingezogen und auch hierfür kann ich eine Empfehlung aussprechen. Hierbei handelt es sich um ein feuchtigkeitsspendendes Öl, welches gleichzeitig entzündungshemmend und antibakteriell wirkt. Es stimuliert übrigens das Wachstum von neuem Gewebe und beschleunigt die Wundheilung. Gerade bei empfindlicher und irritierter Haut zu empfehlen.
Mir hat das Öl vor allem bei Irritationen oder auch trockenen Stellen im Gesicht super geholfen.

Gesichtsöle im Test, Gesichtsöle, Hautpflege, Gesichtspflege, Merme Berlin Gesichtsöl
Produktfoto © Merme Berlin via Blanda Beauty

> Hier könnt ihr das Facial Healing Elixir von Merme Berlin kaufen*


Whamisa Organic Flower Facial

Über die Marke Whamisa und einige Produkte habe ich euch bereits vorgeschwärmt. Hierzu gehörte zum Beispiel auch der Deep Rich Toner zu meinen Beauty Highlights aus 2019. Und auch ein Jahr später nutze ich den Toner immer noch sehr gerne. Ein weiteres wunderbares Produkt aus dem Hause Whamisa ist das Organic Flower Facial Gesichtsöl*.

Das Gesichtsöl zieht schnell ein, bewahrt die Haut vor Trockenheit und besticht durch einzigartige Inhaltsstoffe. Dazu gehören unter anderem: Argan-, Jojoba- und Kamelienöl – diese sorgen für eine wirksame Regeneration der Haut. Als Basis verwendet Whamisa bei all seinen Produkten botanische Extrakte die durch natürliche Fermentation gewonnen werden.

Gesichtsöle im Test, Gesichtsöle, Hautpflege, Gesichtspflege, Whamisa Gesichtsöl
Produktfoto © Whamisa via Blanda Beauty

> Hier könnt ihr das Gesichtsöl von Whamisa kaufen*

 

STAY CONNECTED

@elisazunder_blogazine
ElisaZunder Blogazine
ElisaZunder Blogazine


PIN IT

5 Gesichtsöle für schöne Haut, Gesichtspflege, Hautfpflege, Gesichtsöl, Gesichtsöle, Skincare, schöne Haut, geschmeidige Haut,

 


*Affiliate Links / Werbung
Der Artikel muss mit Werbung markiert werden, da Produktempfehlungen, Markennennung und Affiliate Links enthalten sind. Dieser Artikel ist keine bezahlte Kooperation. Im Text und im Widget unten befinden sich Affiliate Links: Über deren Verkauf wird eine Provision an ElisaZunder ausgeschüttet. An dem Kaufpreis oder der Abwicklung ändert sich für euch dadurch nichts. Es ist lediglich eine Wertschätzung für die Arbeit von ElisaZunder.

5 Comments

  • Avatar
    Posted 3. Februar 2020 14:06
    by Shadownlight

    Öle für das Gesicht sind immer eine gute Zusatzpflege.
    Liebe Grüße!

    • Elisa
      Posted 7. Februar 2020 11:07
      by Elisa

      Absolut – Gesichtsöle sind einfach wunderbar
      für die tägliche Gesichtspflege-Routine.

      Liebe Grüße,
      Elisa

  • Avatar
    Posted 5. Februar 2020 21:14
    by Luisa

    Das sind wirklich tolle Öle. Ich bin wirklich sehr begeistert, meine Haut ist im Winter ziemlich trocken.
    Liebe Grüße
    Luisa von http://www.allaboutluisa.com/

    • Elisa
      Posted 7. Februar 2020 11:06
      by Elisa

      Liebe Luisa,

      das stimmt – die Gesichtsöle sind wirklich großartig
      und auch für trockene Haut ist das Richtige Öl dabei.

      Liebste Grüße,
      Elisa

  • Avatar
    Posted 23. August 2020 2:46
    by Fuat.B

    Ich bin echt überrascht, dass es auch hochwertige Blogseiten gibt. Gefällt mir.
    Nun zum Thema. Es gibt ja auch Öle die man für die Make-up Reinigung benutzen kann.
    Das Problem bei einigen Ölen ist jedoch, dass die nicht so schnell einziehen oder einen
    Ölfilm hinterlassen. Um dieses Problem zu lösen, wurden Dry Oil’s entwickelt.
    Einige davon sind echt gut, zumal sie schnell einziehen und keinen Film hinterlassen.

    Was die trockene Haut betrifft, kann man Collagen Ampullen verwenden oder Hyaluron Ampullen mit z.B. 5%
    Hyaluron. In Verbindung mit Derma Needling können die Wirkstoffe sogar tiefer in die Haut eindringen.

    Ich hab wieder zu viel geschrieben.
    Schöne Grüße

Leave a comment