[enthält Werbung]

Man sagt doch „selbst in der kleinsten Hütte ist Platz” und das trifft auch auf kleine Stadtbalkone zu. Deshalb widmen wir uns einer kleinen Herausforderung: wenig Platz, aber es soll trotzdem stilvoll, gemütlich und einladend sein. Mit welchen stylischen Möbel- und Dekostücken man den Stadtbalkon zur Oase machen kann, wollen wir euch heute zeigen.

Stadtbalkon gestalten: Funktionale Möbelstücke

Wenn man wenig Platz zur Verfügung hat, ist es besonders wichtig, auf Funktionalität zu achten. Besonders praktisch sind hier Möbelstücke, die man am besten auf unterschiedliche Weise verwenden kann. Vorgemacht wird uns dies beispielsweise beim Tiny House. Also überlegt euch genau, auf welche Möbelstücke ihr nicht verzichten möchtet. Erledigt? Gut!

Dann stellt euch die Frage, ob das Möbelstück mehrere Funktionen erfüllen kann oder ob es schnell zu verstauen ist. Hierfür eignen sich vor allem klappbare Möbelstücke. Möglich ist es auch das Balkongeländer mit einzubeziehen und dort einen klappbaren Tisch zu montieren.

– Affiliate Links –

 

 

Stadtbalkon gestalten, Ideen für den Balkon, Ideen für den Stadtbalkon, Balkon gestalten, Outdoor Bereich gestalten, Gemütlichkeit auf dem Stadtbalkon, Urlaub auf Balkonien, Stadtbalkon, Tipps für den Stadtbalkon, kleiner Stadtbalkon

Stadtbalkon gestalten: Pflanzen

Trotz fehlendem Platz solltet ihr nicht auf Pflanzen verzichten. Wichtig hierbei ist, nicht alles vollzustellen, sodass man selbst keinen Platz mehr auf dem Balkon hat. Um sich eine grüne Oase zu schaffen, setzt am besten auf Hängetöpfe. Diese könnt ihr einfach am Balkongeländer anbringen und büßt dabei keinen Platz ein. Zudem können bepflanzte Hängetöpfe am Geländer gleichzeitig als Sichtschutz dienen.

Empfehlenswert für den Balkon sind Kräuter, die ihr auch in der Küche verwenden könnt oder vor allem heimische Wildblumen. Hierüber freuen sich die Bienen.

– Affiliate Links –

 

Stadtbalkon gestalten, Ideen für den Balkon, Ideen für den Stadtbalkon, Balkon gestalten, Outdoor Bereich gestalten, Gemütlichkeit auf dem Stadtbalkon, Urlaub auf Balkonien, Stadtbalkon, Tipps für den Stadtbalkon, kleiner Stadtbalkon

Stadtbalkon gestalten: Dekoration & Textilien

Mit schöner Dekoration könnt ihr eurem Stadtbalkon den letzten Schliff verleihen. Wichtig ist, dass ihr nicht übertreibt und alles vollstellt. Für noch mehr Gemütlichkeit können vor allem Textilien, Lichtquellen oder Kerzen sorgen.

Ein Outdoor-Teppich nimmt keinen Platz weg, sorgt aber genauso wie Kissen für mehr Komfort auf eurem Balkon. Und auch Windlichter oder eine Lichterkette sorgen für eine angenehme Stimmung. Zudem sind Bodenkissen oder Sitzsäcke auch eine gute Alternative zu Möbelstücken, da ihr diese noch einfacher drinnen und draußen verwenden könnt.

– Affiliate Links –


Der Artikel muss mit Werbung markiert werden, da Produktempfehlungen, Markennennung und Affiliate Links enthalten sind. Dieser Artikel ist keine bezahlte Kooperation. Im Text und im Widget befinden sich Affiliate Links: Über deren Verkauf wird eine Provision an ElisaZunder ausgeschüttet. An dem Kaufpreis oder der Abwicklung ändert sich für euch dadurch nichts. Es ist lediglich eine Wertschätzung für die Arbeit von ElisaZunder.

2 Comments

  • Avatar
    Posted 28. April 2020 19:29
    by Shadownlight

    Ach man kann es sich schon schön gemütlich machen :)!
    Liebe Grüße!

Leave a comment