Zur kälteren Jahreszeit ist es besonders wichtig, den Lippen etwas mehr Aufmerksamkeit zu widmen. Und zwar mit einer extra Portion Pflege in Form von tollen Pflegeprodukten oder auch dem ein oder anderen Hausmittelchen. Gerade wenn man im Winter viel draußen unterwegs ist, können die Lippen darunter leiden. Das Resultat sind spröde und rissige Lippen – sieht nicht nur unschön aus, sondern kann auch ziemlich schmerzhaft sein.

[enthält Werbung – weitere Infos dazu unten]

Tipps für die Lippenpflege von Hausmitteln, selbst gemachten Peelings und Gründen für trockene rissige Lippen

 

5 Mögliche Gründe für trockene, rissige und spröde Lippen

1. Kälte 

Oben schon erwähnt, ist einer der Hauptgründe von spröden und rissigen Lippen: Kälte. Die kleinen Risse in der Lippe beeinflussen den Feuchtigkeitshaushalt der Lippen enorm. Meistens neigt man dann auch noch dazu die Lippen mit der Zunge etwas zu befeuchten. Doch dies hilft nur kurzfristig. Auf Dauer werden die Lippen hiervon stark beansprucht und trocknen sogar noch schneller aus. Aus diesem Grund sollte man im Winter am besten immer eine Lippenpflege dabei haben, um vorbeugen zu können.

2. Falsche Pflege

Ein weiterer Grund für trockene und spröde Lippen ist: falsche Pflege. Viele greifen zur herkömmlichen Gesichtscreme anstatt auf eine separate Pflege für die Lippen zu setzen. Die einzige Alternative zur Lippenpflege sind entweder Hausmittel (z. B. Honig) oder eine Augencreme. Dies liegt daran, dass Augencremes für eine dünne Hautschicht, welche viel Pflege benötigt konzipiert sind und auch bei trockenen, rissigen Lippen gut helfen können.

3. Stress

Das Stress pures Gift für unseren Körper ist, wissen wir bereits. Stress macht aber auch wirklich vor gar nichts halt, denn auch spröde und trocken Lippen können die Ursache von Stress sein. Gerade Personen, die bei Stress bereits unter einem trockenem Mundraum leiden, neigen oftmals auch zu trockenen Lippen.

4. Vitaminmangel

Rissige Lippen können auch durch einen Vitaminmangel an Vitamin B2 hervorgerufen werden. Wichtige Vitamin B2 Lieferanten sind zum Beispiel Avocado, Brokkoli oder Grünkohl.

5. Flüssigkeitsmangel

Beanspruchte und rissige Lippen können zudem durch einen Flüssigkeitsmangel entstehen. Aus diesem Grund ist es besonders wichtig, ausreichend Wasser zu trinken. Sorgt übrigens nicht nur für schöne Lippen, sondern auch für eine schöne Haut.

Tipps für die Lippenpflege

Tägliche Lippenpflege

Die tägliche Lippenpflege ist essenziell für schöne-geschmeidige Lippen. Übrigens sind unsere Lippen nicht nur im Winter durch die klirrende Kälte und Heizungsluft enormen Strapazen ausgesetzt. Auch im Sommer durch die Hitze und Sonneneinstrahlung brauchen sie einen besonderen Schutz.
Tipp: Bei der abendlichen Routine nimmt man sich beispielsweise auch Zeit für eine besondere Pflege der Augenpartie mit Augencremes. Unseren Lippen sollten wir hier ab sofort auch mehr Aufmerksamkeit schenken und diese ebenfalls mit einer speziellen Pflege verwöhnen.

Einer meiner Lieblinge in Sachen Lippenpflege ist aktuell die Skin-Food Lip-Butter von Weleda* (generell kann ich die gesamte Skin-Food Serie von Weleda* sehr empfehlen).
Weitere großartige Lippenpflegeprodukte findet ihr hier:

 

Wöchentliche Lippenpflege: Peeling für die Lippen

Circa ein- bis zweimal pro Woche empfiehlt sich ein Lippenpeeling. Das Peeling hilft abgestorbene Hautschuppen zu entfernen und macht die Lippen geschmeidig weich. Außerdem regt das Peeling die Durchblutung der Lippen an, sodass diese in einem schönen natürlichen Ton strahlen.

DIY Lippenpeeling mit Honig und Zucker

Ein Peeling für die Lippen kann man mit Honig und Zucker ganz einfach selbst herstellen. Hierfür benötigt ihr: 2 TL Zucker und 1 El Honig. Diese beiden Zutaten gebt ihr in eine kleine Schüssel und vermisch diese gut miteinander. Danach gebt ihr die Mischung auf eure Lippen. Diese könnt ihr entweder sanft mit den Fingern oder auch einer Zahnbürste einreiben. Danach die Lippen einfach lauwarm abwaschen.

Falls euch dies zu aufwendig sein sollte, gibt es auch schon großartige Peelings zu kaufen:

Sofort-Hilfe durch Lippenmasken

Neben der täglichen Lippenpflege und dem wöchentlichen Peeling für die Lippen gibt es inzwischen auch Lippenmasken. Diese kleinen Patches wendet man ähnlich wie eine Tuchmaske für das Gesicht an. Hierzu die Lippenmaske einfach nur auf die Lippen auflegen und einwirken lassen. Wie bei Tuchmasken dringt die Feuchtigkeit schnell in die strapazierte Haut ein.

 

Trendige Nuancen in 2020

Auch in diesem Jahr sind schöne Nuancen von Rosè bis tiefem Rot, Nude und weiteren Farbtupfern auf den Lippen wieder voll im Trend. Wir sind aktuell von diesen Lippenstiften und Lipgloss begeistert:


Mehr zu den angesagten Farbtönen findet ihr auch in unseren Lippenstift Trends (hier und hier).

– Hier einige tolle Lippenpflegeprodukte –

 

Im Text befinden sich Affiliate Links: Über deren Verkauf wird eine Provision an ElisaZunder ausgeschüttet. An dem Kaufpreis oder der Abwicklung ändert sich für euch dadurch nichts. Es ist lediglich eine Wertschätzung für die Arbeit von ElisaZunder.

6 Comments

  • Posted 28. Januar 2020 12:31
    by Shadownlight

    Hey, ich muss ja sagen, dass Honig oder einfach Bepanthen bei mir am Besten hilft :).
    Danke für deine zusätzlichen Tipps.
    Liebe Grüße!

    • Posted 28. Januar 2020 13:45
      by Elisa

      Honig wirkt dann bei mir auch Wunder.
      Freut mich, dass dir die weiteren Tipps so gut gefallen!

      Liebste Grüße!

  • Posted 28. Januar 2020 15:58
    by Swenja

    Dein Blogpost kommt wie gerufen! Meine Lippen leiden derzeit ziemlich unter der trockenen Heizungsluft…
    Danke für die tollen Tipps 🙂

    Herzlichst

    Swenja

    • Posted 10. Februar 2020 17:17
      by Elisa

      Liebe Swenja,

      freut mich, dass die Tipps zur Lippenpflege für dich gerade
      passend kommen. Dann viel Freude beim Pflegen und auf
      geschmeidige Lippen.

      Liebst, Elisa

  • Posted 28. Januar 2020 20:49
    by Luisa

    Ich muss meine Lippen und meinen Körper im Winter immer mehr pflegen.
    Liebe Grüße
    Luisa von https://www.allaboutluisa.com/

    • Posted 10. Februar 2020 17:17
      by Elisa

      Liebe Luisa,

      mir geht es da aufgrund der äußeren Umstände wie z.B. Heizungsluft
      sehr ähnlich. Da braucht die Haut und auch unsere Lippen eben etwas
      mehr Aufmerksamkeit, Pflege und vor allem Feuchtigkeit.

      Liebst, Elisa

Leave a comment