WERBUNG

Die neue Beauty-Brand TOZAIME wurde inspiriert von drei uralten Schriftrollen stammend aus der Edo-Zeit, welche die gut behüteten Geisha Schönheitsgeheimnisse dokumentiert haben. Die über Jahrhunderte erprobten Extrakte und asiatische Heilpflanzen treffen nun dank TOZAIME auf innovativste Phyto-Science und eine erneuerte Wirkstoffkomposition. Entstanden ist ein einzigartiges Pflege-Konzept mit Anti-Aging Naturkosmetik für strahlend schöne Haut. Wenn das nicht mal vielversprechend klingt, oder? Also habe auch ich mich auf die Spuren der Geishas gemacht und die vielversprechende Creme genau unter die Lupe genommen.

Tozaime im Test

Pur und zeitlos: Anti-Aging und höchste Wirksamkeit mit rein biologischen Wirkstoffen nach Überlieferung der Geisha Gesichtspflege

Vermutlich habt ihr es euch aufgrund der Geheimnisse der Geishas schon gedacht: Der Name TOZAIME stammt aus dem japanischen und wird zusammengefügt aus »Tō von Ost« und »Zai nach West« – treffender kann der Name des Beauty-Labels gar nicht sein; denn die fernöstlichen Schönheitsgeheimnisse der Geishas werden nun in die westliche Welt transportiert. Wie wunderbar! Denn meine erste Assoziation, wenn ich an Geishas denke, ist tatsächlich, das makellose Erscheinungs- und vor allem Hautbild. Haut wie Porzellan mit einem ebenmäßigen, makellosen Gesicht, roten Lippen und eine grazile Anmut.

Also allerhöchste Zeit, dass auch wir von diesen Schönheitsgeheimnissen profitieren können.

Tozaime natürliche vegane Creme nach Schönheitsgeheimnis der Geishas, K-Beauty, Gesichtspflege, Fermentiere Beauty Produkte, Erfahrungsbericht mit Tozaime, Gesichtspflege nach Geisha Schönheitsgeheimnis, morderne Phyto-Science Technologie

Die Wirkstoffkomposition: Strahlend schöne Haut durch das Geheimnis der Geishas

Der lange Name der Creme mag schon etwas verwirrend klingen. Jedoch verbirgt sich hinter den komplizieren Begriffen, wie so oft, eine recht simple Erklärung. Die Geheimnisse und Wirkstoffe der enthaltenden Pflanzen wurden nutzbar gemacht, was man als Phyto-Science bezeichnet. Hierbei werden die Pflanzen in ihre kleinsten Bestandteile auf zelluläre Ebene zerlegt, um an die effektiven Wirkstoffe zu gelangen. Long story short: Die Pflanzen werden für unsere Gesichts- und Hautpflege auf natürliche Weise nutzbar gemacht.

Eine weitere Besonderheit der Creme ist die traditionelle Verarbeitung der Wirkstoffe, da diese fermentiert werden. Unter Fermentation versteht man einen Vergärungsprozess, hierbei geben die Pflanzen ihre Wirkstoffe frei und diese können noch besser von unserem Körper bzw. der Haut aufgenommen werden. Natürlich haben auch schon die Geishas auf diese Herstellungsweise gesetzt. Neben der ähnlichen Herstellungsweise kommen zudem dieselben Inhalts- und Wirkstoffe in der Geisha Glow Phytoactive Youth Cream* zum Einsatz.

Tozaime natürliche vegane Creme nach Schönheitsgeheimnis der Geishas, K-Beauty, Gesichtspflege, Fermentiere Beauty Produkte, Erfahrungsbericht mit Tozaime, Gesichtspflege nach Geisha Schönheitsgeheimnis, morderne Phyto-Science Technologie


Die Wirkstoffe im Überblick

  • biofermentierte Wakame für nachhaltigen Zellschutz
  • pflanzlicher Domin-Extrakt mit nachgewiesenem Slow-Age Effekt
  • patentierte Sofort-Lift Pflanzenpolymerkombination
  • Hoch konzentriertes Vitamin E für Anti-Pollution Effekt


Meine Erfahrungen mit der Geisha Glow Phytoactive Youth Cream

Nun kommt wahrscheinlich der Teil, auf den ihr schon ganz gespannt gewartet hab:  Meine persönliche Erfahrung mit der sagenhaften Geisha Glow Phytoatice Youth Cream. Die natürliche und vegane Creme ist durch den Pumpspender gut zu portionieren. Für mein gesamtes Gesicht ist schon ein kräftiger Pumpstoß vollkommen ausreichend. Ihr merkt schon, die Gesichtscreme ist sehr ergiebig. Außerdem mag ich solche Pumpköpfe (oder auch Pipetten) total gerne, da die Nutzung deutlich präziser und hygienischer ist.

Ein weiteres Kompliment muss ich dem gesamten Packaging machen, was mit viel Liebe zum Detail entworfen wurde und mit grandiosen Farben auftrumpft, welche den Hintergrund der Creme und die Moderne vereint. Hinzu kommen Feinheiten, dass die Verpackung der Creme durch einen Schuber zu öffnen ist – grandios!

Tozaime natürliche vegane Creme nach Schönheitsgeheimnis der Geishas, K-Beauty, Gesichtspflege, Fermentiere Beauty Produkte, Erfahrungsbericht mit Tozaime, Gesichtspflege nach Geisha Schönheitsgeheimnis, morderne Phyto-Science Technologie

Die Creme sieht optisch typisch milchig cremig aus, was eventuell eine schwere Textur vermuten lässt. Allerdings ist genau das Gegenteil der Fall, denn die vegane Creme zeichnet sich durch eine leichte, seidenmatte Textur aus. Nach dem Auftragen – unterstützend kann man hier zusätzlich den Jade Roller nutzen – zieht die Creme in wenigen Sekunden ein und hinterlässt sofort eine geschmeidig weiche Haut. Im ersten Moment fühlt es sich so an, als würde sich ein leicht prickelnder, pflegender und schützender Film auf die Haut legen. Hierbei handelt es sich um die straffende Bio-Lift-Netzstruktur.

Ich nutze die Gesichtspflege von TOZAIME nun schon seit mehreren Wochen sowohl morgens als auch abends und bin wirklich begeistert. Meine Haut ist rundum gepflegt, seidig-weich und ich hatte mit keinerlei Hautirritationen zu kämpfen. Ich bin quasi auf dem besten Weg zur Geisha-Porzellan-Haut. Die brandneue Geisha Glow Phytoatice Youth Cream kann ich euch also wärmstens empfehlen.

Tozaime natürliche vegane Creme nach Schönheitsgeheimnis der Geishas, K-Beauty, Gesichtspflege, Fermentiere Beauty Produkte, Erfahrungsbericht mit Tozaime, Gesichtspflege nach Geisha Schönheitsgeheimnis, morderne Phyto-Science Technologie

~ Die Creme ist exklusiv bei Douglas erhältlich ~
 

Tozaime natürliche vegane Creme nach Schönheitsgeheimnis der Geishas, K-Beauty, Gesichtspflege, Fermentiere Beauty Produkte, Erfahrungsbericht mit Tozaime, Gesichtspflege nach Geisha Schönheitsgeheimnis, morderne Phyto-Science Technologie

 


In freundlicher Zusammenarbeit mit TOZAIME

2 Comments

  • Avatar
    Posted 7. August 2019 7:31
    by Sandra Jessen

    Ich liebe diese Creme. Meine ist fast leer. Endlich mal eine , die hält, was sie verspricht.. toll geschrieben. Liebe Grüße, (kimoraleejessen) Sandra

Leave a comment