WERBUNG

Meine Gesichtspflege-Routine im Winter mit Santaverde //

Gerade im Winter benötigt meine Haut oftmals eine extra Portion Aufmerksamkeit, Feuchtigkeit und zudem eine deutlich reichhaltigere Pflege, als im Sommer. Dies liegt unter anderem an den äußeren Umständen wie beispielsweise Kälte, Nässe oder auch der Heizungsluft. Eine zu späte Umstellung der Gesichtspflege sorgt häufig für trockene oder sogar rissige Stellen im Gesicht. Sieht nicht nur unschön aus, sondern fühlt sich auch genauso an. Ihr wisst sicherlich, wovon ich spreche, oder?

Die Produkte der jeweiligen Saison anzupassen, ist also nicht nur essenziell für ein schönes Hautbild, sondern auch für unser Wohlbefinden. Aus diesem Grund teile ich meine neue und wirksame Gesichtspflege-Routine für den Winter mit euch.

Meine Gesichtspflege-Routine im Winter mit Santaverde

Viele von euch wissen sicherlich längst, dass ich ein großer Aloe-Vera-Fan bin 😉

Bereits Anfang des Jahres bin ich auf Santaverde und ihre einzigartigen Kosmetikrezepturen basierend auf Aloe Vera Saft gestoßen. In diesem Zuge kam ich auch in den Genuss einige der großartigen Produkte ausgiebig zu testen und war durchweg von der Wirkung begeistert. Ganz klar, dass ich euch dies nicht vorenthalten möchte und euch die Welt von Santaverde und der Aloe Vera näher vorstellen möchte.


Einzigartig vielfältig ist das Wirkungsspektrum der Aloe Vera. Unser Anspruch ist, ihre volle Wirkkraft in unserer Kosmetik zur Entfaltung zu bringen – Santaverde

 

Das Geheimnis der Santaverde Kosmetik

Das Geheimnis der Santaverde Kosmetik beruht auf puren, wirkstoffreichen Aloe Vera Saft aus eigenem kontrolliert biologischen Anbau. In den Rezepturen der Naturkosmetik von Santaverde wird der reine Saft der Aloe Vera anstelle von der üblichen Hauptkomponente Wasser eingesetzt. Hierdurch wird eine einzigartige und ganzheitliche Wirkung geschaffen.


Zu unserem Verständnis von Naturkosmetik gehört die sorgfältige Pflege der Pflanzen ebenso wie der Schutz der Umwelt, in der sie wachsen, und der Respekt im Umgang mit den Menschen, die sich um sie kümmern – Santaverde

 

Meine Gesichtspflege-Routine im Winter

Gerade im Winter ist eine reichhaltige und feuchtigkeitsspendende Gesichtspflege für meine Haut besonders wichtig. Deshalb nutze ich je nach Hautbedürfnis gleich drei bis vier Produkte, die den Feuchtigkeitsspeicher meiner Haut auffüllen, die Haut regenerieren und schützen. Also nicht wundern, wenn ihr nun vielleicht vermehrt über den Begriff Feuchtigkeit stolpert 😉

Schritt 1 – cleansing emulsion

Für mich bildet die gründliche Reinigung der Haut die Basis einer gelungenen Gesichtspflege. Hiermit sorgt man für einen sauberen Start und baut die weitere Gesichtspflege darauf auf.
Im Winter neige ich durch die äußeren Umstände zu einer etwas empfindlicheren und trockenen Haut. Daher war ich auch direkt so begeistert von der cleansing emulsion. Die cremige Reinigungsemulsion reinigt die Haut mild und schonend und befreit diese von Make-up und anderen Verschmutzungen.

Nach der Reinigung entstehen bei mir keinerlei Rötungen und die Haut ist ideal auf die nachfolgende Pflege vorbereitet. Kennt ihr es, wenn nach der Anwendung von Reinigungsprodukten die Haut spannt? Das passiert bei der cleansing emulsion nicht, denn durch den enthaltenen Aloe Vera Saft wird die Haut vor einem Feuchtigkeitsverlust geschützt und fühlt sich auch ohne Pflege schon super soft an.

Gesichtspflege-Routine im Winter, Gesichtspflege, Hautpflege, Santaverde,Gesichtspflege zum Saisonwechsel, Santaverde Naturkosmetik, Meine Gesichtspflege mit Santaverde, Aloe Vera, Aloe Vera Saft

Schritt 2 – hydro repair gel

Hier wären wir wieder beim Thema Feuchtigkeit, wofür das hydro repair gel bestens sorgt. Das leichte und feuchtigkeitsspendende Gel trage ich direkt nach der Reinigung gleichmäßig auf. Anschließend legt sich das Gel ähnlich wie ein Serum mit einem dünnen, leichtem Film auf die Haut. Ich spüre förmlich wie der reine Aloe Vera Saft und Hyaluron für einen wahren Feuchtigkeits-Boost sorgen.

Gesichtspflege-Routine im Winter, Gesichtspflege, Hautpflege, Santaverde,Gesichtspflege zum Saisonwechsel, Santaverde Naturkosmetik, Meine Gesichtspflege mit Santaverde, Aloe Vera, Aloe Vera Saft

Schritt 3 – cream medium

Die Geschichtscreme benutze ich immer direkt nach der Anwendung des hydro repair gels, sodass die Haut noch besser und reichhaltiger umsorgt wird.

Die Gesichtscreme wirkt aufgrund ihrer Zusammensetzung vor allem schützend und regenerierend. Die Haut wird dadurch gerade tagsüber vor äußeren Umständen geschützt.

Gesichtspflege-Routine im Winter, Gesichtspflege, Hautpflege, Santaverde,Gesichtspflege zum Saisonwechsel, Santaverde Naturkosmetik, Meine Gesichtspflege mit Santaverde, Aloe Vera, Aloe Vera Saft

age protect ampullenkur 

Die Ampullenkur von Santaverde kann man entweder als 10 Tage Kur oder auch zwischendurch verwenden.

Ich habe die age protect ampullenkur bereits Mitte des Jahres ausprobiert, da meine Haut nach so viel Sonneneinstrahlung eine Kur bitter nötig hatte. Ich war von dem Effekt so begeistert, dass ich das Produkt auch gerne nochmals zur kälteren Jahreszeit testen wollte. In den winzigen Ampullen steckt die pure Wirkkraft – strapazierte, gereizte oder trockene Haut wird gefühlt bei der ersten Anwendung wieder entspannt und regeneriert.

Je nach aktuellem Bedürfnis meiner Haut habe ich die Ampullen einfach mit in meine Gesichtspflege-Routine integriert.

Nach der Anwendung legt sich zuerst ein feiner Feuchtigkeitsfilm auf die Haut, welcher in wenigen Sekunden eingesogen wird und anschließend für eine seidig-weiche und geschmeidige Haut sorgt.

Ein Produkt, welches ich weder im Sommer noch im Winter missen möchte.

Gesichtspflege-Routine im Winter, Gesichtspflege, Hautpflege, Santaverde,Gesichtspflege zum Saisonwechsel, Santaverde Naturkosmetik, Meine Gesichtspflege mit Santaverde, Aloe Vera, Aloe Vera Saft

Das Pflegeset zum Kennenlernen

Im Pflegeset zum Kennenlernen befinden sich gleich drei, der hier vorgestellten Produkte, die cleansing emulsion, die cream medium und das hydro repair gel.

Dadurch habt ihr die Chance die sagenhaften Produkte erst einmal in einer Probiergröße zu testen, die Santaverde Rezepturen kennenzulernen und zu schauen, ob die jeweiligen Produkte zu euren Hautbedürfnissen passen.

Gesichtspflege-Routine im Winter, Gesichtspflege, Hautpflege, Santaverde,Gesichtspflege zum Saisonwechsel, Santaverde Naturkosmetik, Meine Gesichtspflege mit Santaverde, Aloe Vera, Aloe Vera Saft

Ihr habt sicherlich gemerkt, dass ich absolut überzeugt von der Naturkosmetik von Santaverde bin und vor allem meine Haut freut sich, auf eine Gesichtspflege, abgestimmt auf ihre individuellen Bedürfnisse.

 


Das könnte dich auch interessieren:
Aloe Vera Gel: Ein Alleskönner in Sachen Beauty


PIN IT: 

Gesichtspflege-Routine im Winter, Gesichtspflege, Hautpflege, Santaverde,Gesichtspflege zum Saisonwechsel, Santaverde Naturkosmetik, Meine Gesichtspflege mit Santaverde, Aloe Vera, Aloe Vera Saft

 

Gesichtspflege-Routine im Winter, Gesichtspflege, Hautpflege, Santaverde,Gesichtspflege zum Saisonwechsel, Santaverde Naturkosmetik, Meine Gesichtspflege mit Santaverde, Aloe Vera, Aloe Vera Saft

 

 



– In freundlicher Zusammenarbeit mit Santaverde –

10 Comments

  • Avatar
    Posted 4. Dezember 2019 12:19
    by Britta

    Oh ja, das Problem von rissiger spröder Haut im Winter kenne ich nur zu gut und ich tue mich schwer, der Sache Herr zu werden. Danke also für deine Tipps, ich werde sie ausprobieren!

    • Elisa Zunder
      Posted 4. Dezember 2019 14:31
      by Elisa Zunder

      Liebe Britta,

      rissige spröde Haut kann echt fies sein. Ich freu mich, wenn Dir
      der Artikel und die Produkte weiterhelfen.

      Liebste Grüße,
      Elisa

  • Avatar
    Posted 4. Dezember 2019 12:28
    by Jana

    Ich kannte diese Pflegemarke noch gar nicht, finde aber schön, dass sie verständlich auf Deutsch bedruckt ist. Wie oft sehe ich sowas auf Französisch oder Englisch und weiß auf den ersten Blick nichts damit anzufangen 🙂 Produkte mit Aloe Vera habe ich noch nicht verwendet!

    Liebe Grüße
    Jana

    • Elisa Zunder
      Posted 4. Dezember 2019 14:32
      by Elisa Zunder

      Liebe Jana,

      wie schön, dass ich dir eine neue Marke direkt näher
      vorstellen konnte 😉 Die Produkte mit Aloe Vera sind
      wirklich ein Traum … vielleicht probierst du ja bald
      das ein oder andere aus?!

      Liebe Grüße,
      Elisa

  • Avatar
    Posted 5. Dezember 2019 8:47
    by Sandra

    Santa Verde ist schon eine tolle Marke. Ich selber verwende sie aktuell nicht. Interessant ist auch immer, wie unterschiedlich oftmals die Gesichtspflegeroutinen im Winter sind.
    Viele liebe Grüße an Dich
    Sandra

    • Elisa Zunder
      Posted 5. Dezember 2019 11:15
      by Elisa Zunder

      Liebe Sandra,

      das stimmt … aber jede Haut ist auch unterschiedlich und hat
      somit ganz andere individuelle Bedürfnisse 🙂

  • Avatar
    Posted 5. Dezember 2019 9:08
    by Miriam

    Aloe Vera aus biologischem Anbau klingt gut. Hier bei uns in Afrika wächst Aloe Vera an jeder Ecke und wird so ungefähr für alles verwendet – Medizin, Hautpflege, Nahrung 😉

    • Elisa Zunder
      Posted 5. Dezember 2019 11:16
      by Elisa Zunder

      Aloe Vera ist auch wirklich eine kleine grüne Zauberpflanze
      und ein Alleskönner! Ich bin auch immer wieder davon fasziniert,
      was man mit der Aloe Vera alles machen kann 🙂

  • Avatar
    Posted 10. Dezember 2019 16:25
    by Steffi

    Ich ziehe das ganze Jahr immer das gleiche Programm durch. Meine haut reagiert leider auf jede noch so kleine Veränderung. Dennoch ein sehr interessanter Beitrag und ich finde es sehr schön, dass du von einer Routine sprichst. Selbstfürsorge fängt im Kleinen an

    • Elisa
      Posted 13. Dezember 2019 16:10
      by Elisa

      Liebe Steffi,

      dann ist es doch wunderbar, dass Du genau die richtigen Produkte für Dich
      und Deine Haut gefunden hast. 🙂

Leave a comment