Flammkuchen – ein Gericht für jede Jahreszeit. Und weil wir uns gerne mit saisonalem und regionalem Obst und Gemüse beschäftigen, hier ein Flammkuchen, den man saisonal anpassen kann.

Rezept für veganen Flammkuchen

Die Zutaten

Für den Teig
  • 250 g Dinkelmehl
  • 125 ml lauwarmes Wasser  (nicht heißer als 40° C)
  • 1 TL Salz
  • 1/2 Päckchen Trockenhefe
  • 1/2 TL Ahornsirup
  • 50 ml Olivenöl

 

Für den Belag
  • 150 g Frischkäsealternative (Ich habe den von Simply V benutzt, mit Kräutern)
  • Im Frühling: frischer Spinat | Im Winter: 8–10 Rosenkohl-Röschen
  • 4 bis 6 Champignons
  • etwas Olivenöl
  • der grüne Teil der Frühlingszwiebel zum Garnieren

 

Rezept für veganen Flammkuchen, Flammkuchen Rezept, Rezept für Flammkuchen, leckerer Flammkuchen, Flammkuchen zu jeder Jahreszeit, Rezept, vegane Rezepte, Heimatgemüse im ElisaZunder Blogazine, Rezept-Kolumne
Hier seht ihr die Winter-Variante vom Flammkuchen mit Rosenkohl, Champignons und Frühlingszwiebel

Die Zubereitung

  1. Alle Zutaten für den Flammkuchenteig in eine Schüssel geben und gut durchkneten. Je länger ein Hefeteig geknetet wird, desto fluffiger wird er. Danach für mindestens eine Stunde an einem warmen Ort ruhen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Champignons putzen und in Scheiben schneiden.
    Im Frühling: Den Spinat gründlich waschen.
    Im Winter: Die ersten 2-3 Blättchen vom Rosenkohl schälen und halbieren.
  3. Wenn der Teig genug Ruhezeit hatte, anschließend teilen und zu zwei dünnen Fladen ausrollen.
  4. Mit der Frischkäsealternative bestreichen und den Spinat beziehungsweise Rosenkohl sowie die Champignons darauf verteilen. Den Rosenkohl mit etwas Olivenöl bepinseln.
  5. Für 10 bis 20 Minuten bei 200° C im vorgeheizten Ofen backen.
  6. Zum Schluss servieren und mit gehackter Frühlingszwiebel garnieren.

Guten Appetit,
Sarah

Rezept für veganen Flammkuchen, Flammkuchen Rezept, Rezept für Flammkuchen, leckerer Flammkuchen, Flammkuchen zu jeder Jahreszeit, Rezept, vegane Rezepte, Heimatgemüse im ElisaZunder Blogazine, Rezept-Kolumne
Hier seht ihr die Winter-Variante vom Flammkuchen mit Rosenkohl, Champignons und Frühlingszwiebel

 

Noch mehr leckere Rezepte findet ihr in der Food-Rubrik

 


Fotos und Rezept © Sarah Greger – Heimatgemüse 
Blog / Kochbuch Instagram / Pinterest 

2 Comments

  • Posted 8. April 2020 17:31
    by Shadownlight

    Das sieht ja lecker aus!
    Liebe Grüße!

    • Posted 14. April 2020 15:52
      by Elisa

      Das ist es auch 🙂

      Liebste Grüße,
      Elisa

Leave a comment