WERBUNG

Die vegane Naturkosmetik von NatureZ setzt auf altbewährtes Wissen, Heilpflanzen, erstklassige Bio-Rohstoffe, einen nachhaltigen Produktionsprozess und schafft mit seinen Produkten pflegende Verwöhnmomente für Haut und Sinne.

Ich habe die drei Wirkstoffseren von NatureZ getestet und werde euch im Folgenden von meiner Erfahrung berichten.

Über Zaversky und NatureZ

Doch zuerst möchte ich euch ein paar Hintergrundinformationen zu Zaversky und NatureZ geben. Die Philosophie geht zum Ursprung zurück. Der Fokus liegt hier ganz klar auf der Qualität und Naturbelassenheit jedes einzelnen Produkts. Dieser Wandel ist schon seit geraumer Zeit spürbar, denn nie zuvor war es uns so wichtig, welche Wirk- und Inhaltsstoffe in unseren Beauty-Produkten enthalten sind. Auch Gründerin Michaela Zaversky weiß durch ihre langjährige Erfahrung – als Apothekerin und als Mutter von drei Kindern – wie wichtig naturbelassene Formulierungen frei von künstlichen Zusatzstoffen sind.

Die Basis aller NatureZ Produkte bilden Bio-Rohstoffe, welche in Kombination mit natürlichen Extrakten, Ölen und Tensiden zu einem wirkungsvollen Ganzen verschmelzen. Hierbei wird jedes Produkt nach höchsten Qualitätskriterien entwickelt. Zudem fließt in jedes Produkt die langjährige Erfahrung der familiär geführten Apotheke und das altbewährte Wissen traditioneller europäischer Medizin (TEM) ein.

Die traditionelle europäische Medizin (TEM) umfasst uraltes Wissen über Heilpflanzen und deren Wirkung auf unseren Körper beispielsweise in Verwendung für Kosmetik, eine gesunde Ernährung oder auch Nahrungsergänzungsmittel. In Kombination mit den Erkenntnissen aus der modernen Pharmazie entstehen die einzigartigen Produkte für Haut, Körper und Geist.

Die Wirkstoffseren von NatureZ

Oben erwähnt, kam ich in den Genuss die drei Wirkstoffseren von NatureZ zu testen. Hierbei gilt es jedoch zu beachten, dass ein Serum ein Zusatz zur Gesichtspflege ist. Nach der Anwendung eines Serums solltet ihr im Anschluss eine weitere Gesichtspflege wie beispielsweise die NatureZ Gesichtscreme und ein Augenbalsam verwenden. Warum die Benutzung einer Augencreme wichtig ist, habe ich euch hier näher erläutert.

Übrigens kam ich auch in den Genuss des NatureZ Augenbalsams, wovon ich sehr angetan bin und was ich euch auch sehr empfehlen kann. Und auch die Handcreme, in Zeiten vom ständigen Händewaschen und Desinfizierens, hat meine Hände wieder aufgepäppelt und geschmeidig gepflegt.

Die Wirkstoffseren wurden nach der Zaversky-Philosophie – anhand des altbewährten Wissens über Heilpflanzen und zudem frei von Parabenen, Silikonen, Mineralölen oder Mikroplastik sowie frei von Tierversuchen – konzipiert. Außerdem wurde bei jedem Serum der Schwerpunkt auf ein bestimmtes Hautbedürfnis gelegt.

Wobei natürlich die Möglichkeit besteht, mit den Seren auch unterschiedliche Hautpartien zu pflegen. Dies solltet ihr ganz nach euren individuellen Bedürfnissen und nach euren eigenen Regeln gestalten.

Meine Erfahrung mit den Wirkstoffseren von NatureZ

Das Feuchtigkeitsserum 

Das Feuchtigkeitsserum enthält eine hohe Konzentration an Hyaluronsäure und Gurkenextrakt. Perfekt geeignet für eine besonders durstige Haut und einem spürbaren Sofort-Effekt. Die Textur des Serums ist gelartig, leicht und zieht schon in wenigen Sekunden vollständig ein. Meine aktuell recht trockene Haut hat das Serum aufgesogen wie ein Schwamm. Bereits nach der ersten Anwendung erhielt meine Haut einen puren Feuchtigkeitsboost, war glatter, weicher und deutlich strahlender.

Hyaluronsäure ist übrigens ein körpereigener Baustein. Allerdings wird die natürliche Hyaluron-Produktion bei Frauen (circa ab einem Alter von 25 Jahren) eingedämmt. Aus diesem Grund ist eine Zufuhr von außen besonders wichtig, um ein frisches, strahlendes Hautbild zu erhalten. Somit besitzt das Feuchtigkeitsserum von NatureZ einen zusätzlichen Anti-Aging-Effekt.

Für mich ist das Feuchtigkeitsserum ein richtiger Alleskönner in Sachen Hautpflege und ich kann es euch wärmstens empfehlen.

Wirkstoffseren von NatureZ, NatureZ Wirkstoffseren im Test, NatureZ, Naturkosmetik, Bio-Rohstoffe, Beauty Blog, Feuchtigkeitsserum, Intensivserum, verfeinderndes Serum, Hautpflege, Gesichtspflege, ElisaZunder Blogazine

 

Das Intensivserum

Das Intensivserum wurde speziell für beanspruchte Haut konzipiert und es strotzt nur so vor hochwertigen und effektiven Inhaltsstoffen. In der Wirkstoffkomposition unter anderem enthalten sind: hochwertige Öle aus Jojoba, Mandeln und Traubenkernen. Vor Gebrauch sollte man das Serum gut schütteln, da sich die öligen Komponenten oben leicht absetzen.

Die Textur des Intensivserums ist ölig, aber trotzdem leicht und zieht ebenfalls ruck zuck ein. Nach der Anwendung ist die Haut spürbar softer und erhält einen schönen natürlichen Glow. Zudem werden kleine Fältchen und Linien sofort geglättet. Zusätzlich zu den Ölen erhält die Haut einen weiteren Boost durch enthaltenes Koffein. Der zarte Duft von Kiefer ist sehr angenehm, aber nicht zu schwer und verflüchtigt sich kurz nach dem Auftragen.

Auch dieses Serum hat meine Haut „gefeiert”. Die fehlende Strahlkraft war sofort wieder da und ich fühlte mich wieder wohl in meiner Haut.

Gerade bei beanspruchter Haut solltet ihr das Intensivserum unbedingt ausprobieren.

Wirkstoffseren von NatureZ, NatureZ Wirkstoffseren im Test, NatureZ, Naturkosmetik, Bio-Rohstoffe, Beauty Blog, Feuchtigkeitsserum, Intensivserum, verfeinderndes Serum, Hautpflege, Gesichtspflege, ElisaZunder Blogazine

Das verfeinernde Serum

Das verfeinernde Serum besticht durch einen anregenden Duft aus Lavendel- und Malvenblüten. Dieser ist jedoch überhaupt nicht aufdringlich, sondern sehr angenehm für Haut und Sinne. Kurz nach dem Auftragen verflüchtigt sich der Duft auch schon.

Nach meinem Artikel zu Hausmitteln bei großen Poren und dem großen Interesse daran, weiß ich, dass das verfeinernde Serum für euch ebenfalls sehr eine gute Lösung ist.

Das ölfreie Serum ist besonders für großporige Haut geeignet und sorgt dank natürlichen Wirkstoffen für einen ebenmäßigen Teint und optisch verfeinerte Poren. Von der Textur ist dieses Serum meines Empfindens nach am leichtesten.

Da ich (wie viele andere auch) auf der Nase einige größere Poren habe, kam es bei mir vor allem hier zum Einsatz. Schon in Kürze stellte sich bei mir die verfeinernde Wirkkraft des Serums ein und mein Hautbild verbesserte sich deutlich.

Neben der verfeinernden Wirkung sorgt die einzigartige Pflegeformel zusätzlich für geschmeidig-weiche Haut. Aus diesen Gründen kann ich euch das verfeinernde Serum nur empfehlen.

Wirkstoffseren von NatureZ, NatureZ Wirkstoffseren im Test, NatureZ, Naturkosmetik, Bio-Rohstoffe, Beauty Blog, Feuchtigkeitsserum, Intensivserum, verfeinderndes Serum, Hautpflege, Gesichtspflege, ElisaZunder Blogazine


– In freundlicher Zusammenarbeit mit Zaversky –


PIN IT: Wirkstoffseren von NatureZ im Test

Wirkstoffseren von NatureZ, NatureZ Wirkstoffseren im Test, NatureZ, Naturkosmetik, Bio-Rohstoffe, Beauty Blog, Feuchtigkeitsserum, Intensivserum, verfeinderndes Serum, Hautpflege, Gesichtspflege, ElisaZunder Blogazine


 

2 Comments

  • Posted 22. April 2020 15:58
    by Shadownlight

    Danke für die Vorstellung- Hyaluron – da schwöre ich drauf :).
    Liebe Grüße!

    • Posted 24. April 2020 16:35
      by Elisa

      Freut mich, dass Dir die Vorstellung so gut gefällt. Ja, Hyaluron ist
      ein wahrer Alleskönner 😉

      Liebst, Elisa

Leave a comment