Foto © Unsplash

Heute gibt es mal wieder ein super einfaches und schnell zubereitetes Rezept für einen leckeren Veggie Burger für euch. Dazu braucht ihr Für nur ein paar wenige Zutaten und ca. 15 Minuten Zubereitungszeit, bis ihr euren selbstgemachten Veggie Burger genießen könnt!

Die Einkaufsliste für all eure Zutaten

1. Roggenbrötchen – hier könnt ihr allerdings frei entscheiden, welche Brötchen ihr am besten findet oder ob ihr diese sogar auch noch selbst zubereitet/backt.
2. Dinkelbratlinge (diese dienen beim Veggie Burger als Fleischersatz)
3. Tomaten
4. Käse
5. Salat
6. Avocado püriert oder Sauce/Dressing (wie z.B. Sylter Salatdressing)
7. rote Zwiebeln
8. Basilikum & Petersilie
9. Tabasco
10. frischen Knoblauch
11. Gewürze (Pfeffer & Meersalz)

Die Zubereitung

Sobald ihr diese Sachen beisammen habt, ist die weitere Zubereitung wirklich ein Klacks. Als erstes die Dinkelmischung zubereiten, da diese die meiste Zeit in Anspruch nimmt. Diese Dinkelmischung könnt ihr in jedem Bio-Laden oder soagr in Drogeriemärkten im kleinen Bio-Segment finden. Die Mischung wird mit heißem Wasser vermengt, verrührt und muss dann ein paar Minuten ziehen. Damit der Burger später nicht zu fad schmeckt, verfeinere ich die Mischung dann noch mit unterschiedlichen Gewürzen – etwas mit Pfeffer, Meersalz, Knoblauch und Petersilie. Danach die Tomaten, Zwiebeln und Käse in Scheiben schneiden. Den Salat in kleine Stückchen schneiden. Avocado pürieren und/oder Dressing parat stellen. In der Zeit ist eure Dinkelmischung auch fertig und ihr könnt die Masse zu Buletten formen. Ab in die Pfanne, brutzeln lassen und fertig.

Kleine Burger-Bar

Während der Bratzeit habe ich alles so platziert, dass eine Burger-Bar entstanden ist und sich jeder seinen Veggie Burger nach Belieben belegen und hier und da noch etwas würzen und verfeinern konnte. So finde ich das Essen auch einfach noch kommunikativer und viel angenehmer, da man zusammen in Aktion treten muss.

Veggie-Burger Rezept, Veggie Burger, Veggier Burger selber machen, leckere Veggie Burger


Titelbild via Unspslash © Matias Rengel


VERNETZEN WIR UNS
Facebook / Instagram / Pinterest / ElisaZunder Community /Abonniere den ElisaZunder Newsletter

Hat Dir der Artikel gefallen und geholfen? Teile den Artikel gerne mit anderen Personen. Vielen Dank!

21 Comments

  • Posted 16. Januar 2015 11:56
    by i-like-shoes

    Oh das schaut aber lecker aus! Hört sich auch easy an! Muss ich mir mal merken 😀

  • Posted 16. Januar 2015 19:27
    by Inga

    hört sich seeehr lecker an!
    xox inga
    http://www.heartoverhead.de

  • Posted 22. Januar 2015 9:59
    by Who is Mocca?

    Super Rezept, Veggie Burger mache ich auch recht oft. Ich mach die Laibchen auch immer selbst und gebe auch gerne mal rote Bohnen dazu!

    Liebe Grüße,
    Verena von whoismocca.com

  • Posted 27. Januar 2015 13:24
    by Anna

    Oh, das sieht aber lecker aus *_* Werde ich auf jeden Fall auch mal ausprobieren 🙂
    <3 Anna
    http://live-love-laugh-blogg.blogspot.de/

  • Posted 7. Mai 2017 16:01
    by Jimena

    Das hört sich wirklich sehr lecker an, werde ich mir mal merken!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

  • Posted 7. Mai 2017 16:51
    by Melina

    Der Burger sieht ja super lecker aus – mega Rezept ♥
    Liebst, Melina
    http://www.melinaalt.de

  • Posted 7. Mai 2017 21:37
    by Melli

    Schaut mega lecker aus und ich werde ihn ganz sicher auch mal ausprobieren!

    Liebe Grüße
    Melli
    http://www.fashionargument.de

  • Posted 8. Mai 2017 10:29
    by Tatjana

    Liebe Elisa, OMG hört sich das lecker an und sieht vor allem total ansprechend aus 🙂 das Rezept muss ich glaube ich am Wochenende mal machen und meinen Freund überzeugen, dass man auch ohne Fleisch lecker essen kann 😉 lg Tatjana

  • Posted 8. Mai 2017 17:41
    by scarlet the red

    Sieht super lecker aus! Vorallem mit der Avocado stelle ich mir das auch von den Zutaten her echt gut vor.
    LG Scarlet (von https://scarlettheredsite.wordpress.com/ )

  • Posted 9. Mai 2017 18:49
    by Mihaela

    Mmmm wie lecker! Ich liebe Burger! Das Rezept klingt super!

    Liebe Grüße
    Mihaela

  • Posted 12. Mai 2017 17:21
    by Marie

    Tolle Bilder und natürlich schönes Rezept. Den Link dazu habe ich gleich einmal meiner Schwester weitergeleitet, sie ist immer auf der Suche nach solch leichten Rezepten, die auf Partys gut ankommen.

  • Posted 12. Mai 2017 18:30
    by Hanna

    Ich liebe Veggie Burger und habe schon die verschiedensten Variationen ausprobiert. Besonders gerne mag ich auch Halloumi Käse als Patty. Deine Variation klingt auf jeden Fall auch sehr lecker. Die Dinkelmischung habe ich bisher noch nicht ausprobiert.

  • Posted 12. Mai 2017 20:51
    by Milli

    Oh ich liebe Burger! Und zwar sowohl die vegetarische als auch die nicht vegetarische Variante. Für mich macht es da die Abwechslung. Finde dein Rezept klingt richtig gut und ich denke, ich werde das mal testen. Vegetarische Burger habe ich nämlich noch nie selber gemacht.

    Liebe Grüße, Milli
    (http://www.millilovesfashion.de)

  • Posted 13. Mai 2017 14:27
    by Jasmin

    Der Burger sieht mega lecker aus. Vielen Dank für das tolle Rezept.

    Lg Jasmin

  • Posted 13. Mai 2017 20:22
    by Rebecca

    Oh wow, das sieht ja so super aus. Das werde ich auf jeden Fall mal machen. 🙂
    LG Rebecca

  • Posted 13. Mai 2017 20:47
    by Orange Diamond Blog

    Also bitte, ich bestelle bei dir den Veggie-Burger! Er schmeckt schon beim Lesen der Zutaten sehr lecker!

    Liebe Grüße,
    Alex.

  • Posted 13. Mai 2017 21:27
    by Andrea

    Das muss ich unbedingt mal nachmachen, ich bin so ein großer Burgerfan!

    Liebst,
    Andrea

    http://www.andysparkles.de

  • Posted 14. Mai 2017 12:33
    by Eva Maria

    Ooh, danke danke danke für dieses grandiose Rezept! Sieht wahnsinnig lecker aus, da könnte ich vielleicht sogar meinen Freund, den Fleischliebhaber, begeistern 😉

    Alles Liebe,
    Eva
    http://thesophisticatedsisters.com

  • Posted 23. Mai 2017 20:45
    by Sigrid Braun

    Der schaut sooo lecker aus, da hätte ich jetzt gerade richtig Appetit drauf.
    Liebe Grüße
    Sigrid

Leave a comment