Werbung + Affiliate Links

BlattKultur vereint Premium-Naturkosmetik und Achtsamkeit, indem man sich mit den hochwertigen Produkten täglich eine Auszeit und Wohlfühlmomente schenkt. Dieses ganzheitliche Konzept, die sagenhaften Wirk- und Inhaltsstoffe sprechen mich sehr an, sodass ich euch die 8SAM-Produkte auch nicht zum ersten Mal empfehle. Doch es gibt spannende Neuigkeiten, denn das Sortiment ergänzen ab sofort drei feste Produkte: Die Body Scrub, festes Shampoo und ein fester Conditioner.

Ich habe die drei Festen ausprobiert und werde euch von meiner Erfahrung berichten.

Die Festen von BlattKultur

Ganz neu im BlattKultur Sortiment sind die drei festen Produkte. Hierzu gehören zwei Haarpflegeprodukte: Ein festes Shampoo und ein fester Conditioner sowie die Body Scrub für den Körper.

Das tolle an festen Produkten ist, dass diese oftmals umweltfreundlicher sind als herkömmliche flüssige Produkte und zudem deutlich ergiebiger sind. Die drei Festen von BlattKultur sind übrigens liebevoll von Hand gefertigt und überzeugen mit natürlichen Inhaltsstoffen und einem fantastischen Duft.

Allerdings solltet ihr eine Sache bei festen Produkten unbedingt beachten: Diese sollten nach der Anwendung trocken gelagert werden. Hierzu eignen sich beispielsweise Seifenschalen oder auch Seifenboxen.

Alle 8SAM-Produkte sind:
  • rein
  • natürlich
  • dermatologisch getestet
  • ohne Tierversuche
  • frei von Gentechnik
  • vegan
  • ICADA zertifiziert
  • PETA geprüft
  • Fairtrade
  • aus kontrolliert biologischem Anbau
  • Made in Germany

Body Scrub

Die 8SAM Body Scrub ist eine feste Peeling-Seife für den Körper und sie duftet herrlich frisch nach Orange und Lemongras. Für das mechanische Peeling wird innerhalb der Körper-Seife Mohn genutzt, wodurch Hautschüppchen super sanft entfernt werden, ohne die Haut zu reizen. Durch die leichte Reibung mit dem Peeling Block wird die Durchblutung der Haut angeregt, was ein positiver Nebeneffekt ist. Ich empfinde die leichte Reibung der Haut mit der Body Scrub übrigens als sehr angenehm und wohltuend. Ein weiterer Pluspunkt für mich ist, dass die Seife nicht nur angenehm peelt, sondern auch herrlich schäumt. Zudem wird die Haut nicht nur mild gereinigt, sondern gleichzeitig durch enthaltene Öle genährt und gepflegt.

Ich habe euch kürzlich erst davon erzählt, dass ich an den Oberarmen Reibeisenhaut habe (mehr dazu in diesem Artikel) und diese sich in der kälteren Jahreshälfte ohne die richtige Pflege verschlechtert. Dies liegt an unterschiedlichen äußeren Faktoren wie zum Beispiel der Heizungsluft, die eine trockenere Haut begünstigen kann. Die 8SAM Body Scrub löst die kleinen verhärteten Pickelchen der Keratosis Pilaris (Reibeisenhaut) sanft und schenkt den trockenen Stellen zudem die benötigte Feuchtigkeit und Pflege. Allein aus diesem Grund hat mich die Body Scrub begeistert und gehört ab sofort zu meinen Helferlein gegen dieses unschöne Hautproblemchen.

Die Anwendung ist super easy: Den Peeling Block sanft mit kreisenden Bewegungen über die feuchte Körperhaut gleiten lassen. Eventuell nochmals etwas verteilen und anschließend abspülen.

Nach der Dusche oder dem Bad kann ich euch übrigens die Körpermilch empfehlen, denn diese hat einen fantastischen Duft, zieht schnell ein und pflegt die Haut geschmeidig weich. Ein pures Wellnesserlebnis für den Körper und die Sinne.

BlattKultur. 8SAM Kosmetik, die Festen von BlattKultur im Test, festes Shampoo, fester Conditioner, Body Scrub, 8SAM Kosmetik, Beauty, Haarpflege von BlattKultur

Festes Shampoo Lemongras

Beim Öffnen der Schachtel des Shampoos strömt dir bereits ein frischer, leckerer Duft von Lemongras entgegen. Allein das hat mich als bekennende Duftliebhaberin beim ersten Schnuppern begeistert.

Das 8SAM feste Shampoo Lemnongras ist übrigens für normales, strapaziertes und coloriertes Haar geeignet. Es schenkt dem Haar und auch der Kopfhaut durch enthaltenes Kokosöl viel Feuchtigkeit und kann so die Haarstruktur verbessern. Das Shampoo schäumt sehr gut auf und reinigt die Haare sehr sanft. Das Haar duftet nach der Anwendung und erhält zudem einen tollen natürlichen Glanz.

Falls du noch keine Erfahrung mit der Anwendung eines festen Shampoos hast. Hier mein Anwendungstipp: Am besten setzt du den Shampoo-Block direkt am Kopf an und fährst mit einem sanften Druck über die nassen Haare. Hierdurch bleibt ein Rückstand des Shampoos auf dem Haar, welcher sich dann anschließend mühelos verteilen und aufschäumen lässt. Danach wie bei jedem Shampoo nur noch gut ausspülen und fertig.

Obwohl der kleine Shampoo-Block recht unscheinbar daher kommt, ist dieser super ergiebig. Und das auch bei meinen langen, dicken Haaren. Übrigens ist das Shampoo auch im Spar-Set 3x festes Shampoo Lemongras erhältlich.

BlattKultur. 8SAM Kosmetik, die Festen von BlattKultur im Test, festes Shampoo, fester Conditioner, Body Scrub, 8SAM Kosmetik, Beauty, Haarpflege von BlattKultur

Fester Conditioner Lemongras

Der feste Conditioner von 8SAM ist die perfekte Ergänzung zum Shampoo. Auch dieser duftet großartig nach Lemongras und ist für strapaziertes, trockenes und normales Haar geeignet.

Für mich ist ein Conditioner nach dem Haarewaschen einfach unerlässlich, da mein langes, dickes Haar sonst kaum zu bändigen ist. Der Conditioner sorgt für eine bessere Kämmbarkeit, spendet Feuchtigkeit und pflegt das Haar. Eben genau das, was ich mir von einem Conditioner wünsche.

Falls du noch keine Erfahrung mit festem Conditioner gemacht hast. Hier mein Anwendungstipp: Den Block gut anfeuchten und in den Handinnenflächen reiben. Den aufgelösten Conditioner kannst du dann anschließend wunderbar ins Haar einmassieren. Je nachdem, wie viel Conditioner du benötigst, wiederholst du dies nach Bedarf. Dann circa 3 Minuten einwirken lassen und danach gut ausspülen.

BlattKultur. 8SAM Kosmetik, die Festen von BlattKultur im Test, festes Shampoo, fester Conditioner, Body Scrub, 8SAM Kosmetik, Beauty, Haarpflege von BlattKultur

Hair-Care Set: Haar- und Kopfhautpflege

Übrigens kann ich euch auch das Hair-Care Set von Blattkultur empfehlen. Enthalten sind hier das feste Shampoo, der feste Conditioner und Paranussöl.

Gerade in der kälteren Jahreszeit neigen wir zu einer trockenen und manchmal auch juckenden Kopfhaut. Hier kann das Öl super entgegenwirken, da es eine extra Portion Feuchtigkeit schenkt und durch den hohen Anteil an Linolsäure die natürliche Hautbarriere schützt und hierdurch auch den Feuchtigkeitsverlust reduzieren kann. Außerdem könnt ihr das Paranussöl nicht nur für die Kopfhautpflege verwenden, sondern auch für das Gesicht und den Körper.


Vermutlich hast du es schon bemerkt: Die festen Produkte von BlattKultur haben mir sehr gut gefallen und mich überzeugt. Ansonsten fehlen wohl noch diese Infos: Alle Produkte sind direkt im BlattKultur Shop unter www.blattkultur.com erhältlich und die Produkte beginnen ab 9.95 €. 


In freundlicher Zusammenarbeit mit BlalttKultur
Affiliate Links sind mit * oder mit gekennzeichnet

2 Comments

  • Posted 26. November 2021 18:53
    by Shadownlight

    Das ist ja ganz meins :)!
    Toll!
    Liebe Grüße!

    • Posted 29. November 2021 10:25
      by Elisa

      Wie schön, dass freut mich zu hören 🙂

      Liebste grüße,
      Elisa

Leave a comment