WERBUNG // Alle Fotos © A87 Design Büro

Hyaluronsäure ist nicht nur ein körpereigener Stoff, sondern gilt auch als die Geheimwaffe gegen Falten und trockene Haut. Daher habe ich mich über die Anfrage, das neue Hyaluronserum Hyalove von Dr. Massing zu testen, sehr gefreut. Bisher habe ich kaum Falten im Gesicht – ich hoffe, das bleibt auch noch lange so –  aber aktuell habe ich eine trockene unreine Haut und gegen Falten vorbeugen kann man sowieso nicht früh genug.

Warum sollte ich ein Hyaluronserum verwenden?

Doch warum sollte man ausgerechnet Hyaluron bei der Haut- und Gesichtspflege verwenden? Ein Hyaluronserum ist ein super effizientes Anti-Aging-Beauty-Produkt und eignet sich zudem auch noch für jeden Hauttyp. Dies liegt daran, dass Hyaluronsäure ein körpereigener Stoff ist. Die Aufgabe von Hyaluron ist es, das Gewebe und die Haut jugendlich, straff und elastisch zu halten.

Doch leider wird die eigene Hyaluron-Produktion ab Mitte 20 deutlich reduziert, sodass wir hier von außen und innen mit Hyaluron-Produkten nachhelfen sollten, um weiterhin jugendlich, frisch und möglichst faltenfrei zu bleiben. Ihr habt übrigens richtig gelesen: bereits ab Mitte 20.

Nicht nur der Jungbrunnen-Effekt vom Hyaluronserum ist besonders, sondern auch die Feuchtigkeitszufuhr für die Haut. Es gibt zwei Dinge bei der Haut- und Gesichtspflege, die mir besonders wichtig sind und zwar: Reinigung und Feuchtigkeit. Für mich essenziell, für ein schönes, reines und frisches Hautbild.

Und noch ein Tipp am Rande: Bei der Wahl eines Hyaluronserums solltet ihr übrigens immer auf eine hohe Konzentration aus hoch- und niedermolekularer Hyaluronsäure achten. Niedrige Konzentrationen sind zwar in den meisten Fällen preiswerter, aber erzielen gerade bei reifer Haut nicht die gewünschte Wirkung.

Dr. Massing, Hyalove, Hyaluronserum, Dr. Massing Hyalove im Test, Erfahrung Hyalove, Beauty Review, Erfahrungbericht Hyalove von Dr. Massing, Hyalorunsäure, Beauty Blog, ElisaZunder

Das Hyaluronserum Hyalove von Dr. Massing

Bereits vor der Anwendung punktet das Hyalove Hyaluronserum von Dr. Massing wegen seiner hochwertigen Zusammensetzung aus hoch- und niedermolekularer Hyaluronsäure. Oder wie Dr. Massing es kommuniziert mit „6-fach Hyaluronserum”.

Zudem ist das Serum vegan-, hormon- und tierversuchsfrei und frei von schädlichen Inhaltsstoffen wie Parabenen, Silikonen, PEGs, Mineralöl und Alkohol.

Auch optisch punktet Hyalove, da es in einer Glasflasche mit Pipette und kleinen Umkarton verpackt ist. Das Auftragen von Beauty-Produkten mit Pipette finde ich besonders praktisch und zudem auch hygienischer. Auf der Verpackung finden sich dann außerdem zahlreiche, liebevoll zusammengestellte Informationen zum Produkt und zur Anwendung.

Die Vorteile von Hyalove im Überblick:

  • Feuchtigkeitsquelle durch 6-fach Hyaluron
  • Wirkstoffe gelangen tief in die Hautschicht
  • polstert die Haut durch Anti-Aging-Peptide auf
  • strafft und glättet die Haut
  • tierversuchfrei
  • vegan- und hormonfrei
  • frei von: Parabenen, Silikonen, PEGs, Mineralöl, Alkohol und Phenoxyethanol

 

Dr. Massing Hyalove: Anwendung & Erfahrung

Hyalove kann man schnell und einfach in die tägliche Pflegeroutine am Morgen und Abend einbinden. Hierzu einfach 2 bis 3 Tropfen mit der Pipette in die Hand geben und anschließend auf die gereinigte Haut – im Gesicht, dem Hals und dem Dekolleté  –  auftragen. Nach der Anwendung des Serums ist es euch überlassen, ob ihr zusätzlich noch eine Creme anwenden möchtet. Dies hängt ja auch immer von individuellen Faktoren ab.

Zum Start meines Produkttests habe ich zuerst einmal auf weitere Produkte verzichtet, um die Wirkung von Hyalove besser nachvollziehen zu können. Mir war wichtig festzustellen, ob die bestehende Trockenheit meiner Haut durch die Anwendung nachlässt und meine Haut wieder ins Gleichgewicht gebracht wird.

Kurz zur Erklärung: Bei trockener Haut gerät das natürliche Schutzschild der Hautbarriere aus der Balance, weshalb die Haut anfälliger für äußere Einflüsse wie beispielsweise Verschmutzungen oder Bakterien ist, woraus dann Unreinheiten und Pickel resultieren. Daher war für mich besonders der versprochene Feuchtigkeitsboost und das Eindringen der Feuchtigkeit bis in tiefe Hautschichten von Hyalove besonders vielversprechend und interessant. Falls ihr ebenfalls trockene unreine Haut habt, können die Faktoren jedoch sehr vielschichtig sein, denn auch Hormone und die Ernährung spielen hier eine wichtige Rolle. Eine ganzheitliche Betrachtung ist hierbei sehr wichtig.

Dr. Massing, Hyalove, Hyaluronserum, Dr. Massing Hyalove im Test, Erfahrung Hyalove, Beauty Review, Erfahrungbericht Hyalove von Dr. Massing, Hyalorunsäure, Beauty Blog, ElisaZunder
Das Serum besitzt eine leichte gelartige Konsistenz, ist geruchsfrei, zieht super schnell ein und ist extrem ergiebig. Wenige Tropfen sind bei der Anwendung wirklich schon ausreichend. Beim ersten Auftragen hat meine Haut, die aktuell und auch generell zur kalten Jahreszeit zu Trockenheit neigt, das Produkt aufgesogen wie ein Schwamm. Das schnelle Einziehen von Hyalove sorgt zudem dafür, dass keine klebrige Schicht auf der Hautoberfläche zurückbleibt. Das gefällt mir besonders gut, da ich dieses klebrige Gefühl auf der Haut nicht mag. Übrigens hat Hyalove meine Haut recht schnell wieder in Balance gebracht, denn trockene Stellen sind schon nach wenigen Anwendungen fast komplett verschwunden.

Sofort spürbar ist auch eine leichte Frische auf der Haut, die ich auf die pure Feuchtigkeit zurückführe, die die Haut bei der Anwendung von Hyalove erhält. Gerade am Morgen ist das ein wunderbares Gefühl und ein kleiner Muntermacher. Falls ihr morgens ab und zu geschwollene Augen habt, könnt ihr einfach ein bis zwei Tropfen vom Serum unter den Augen auftragen und leicht in die Haut einklopfen. Ich sehe dadurch direkt viel frischer und wacher aus.

Übrigens verteile ich Rückstände von Hyalove gerne auf meinem Handrücken. Oftmals werden diese bei der Pflege etwas vernachlässigt, obwohl unsere Hände allen äußeren Umständen ausgesetzt sind. Hinzu kommt momentan auch noch das ständige Desinfizieren der Hände, was die Haut ebenfalls stark beansprucht. Deshalb mein Tipp: Gönnt euren Händen etwas mehr Pflege und Aufmerksamkeit.

Alles im Allem kann ich sagen, dass Hyalove von Dr. Massing meine trockene unreine Haut wieder ins Gleichgewicht gebracht hat und die Haut mit purer Feuchtigkeit versorgt sowie gepflegt hat. Nach der Anwendung ist die Haut spürbar softer, glatter und straffer. Aktuell habe ich hin und wieder ein paar Ausbrüche, was ich jedoch auch auf das Tragen vom Mundschutz (Stichwort: Maskne) zurückführe. Das Hyaluronserum hilft mir dabei, die Ausbrüche schneller abheilen zu lassen.

Vermutlich habt ihr es schon bemerkt, dass ich vom neuen Dr. Massing Hyaluronserum Hyalove begeistert bin. Falls nicht: Hyalove hat mich wirklich überzeugt und ich kann es euch wärmstens empfehlen. Ansonsten fehlen wohl nur noch diese Infos: Erhältlich ist das Hyaluronserum direkt über www.dr-massing-cosmetics.de und es liegt bei 69,90 €.

 

 

STAY CONNECTED

@elisazunder_blogazine
ElisaZunder Blogazine
ElisaZunder Blogazine

 


PIN IT: Hyalove von Dr. Massing im Test

Dr. Massing, Hyalove, Hyaluronserum, Dr. Massing Hyalove im Test, Erfahrung Hyalove, Beauty Review, Erfahrungbericht Hyalove von Dr. Massing, Hyalorunsäure, Beauty Blog, ElisaZunder


In freundlicher Zusammenarbeit mit Dr. Massing

2 Comments

  • Avatar
    Posted 2. Dezember 2020 16:31
    by Shadownlight

    Ein sehr spannendes Produkt!
    Liebe Grüße!

    • Elisa
      Posted 2. Dezember 2020 16:55
      by Elisa

      Stimmt – das Hyaluronserum von Dr. Massing ist wirklich spannend und ein super Beauty-Produk 🙂

      Liebste Grüße,
      Elisa

Leave a comment