Werbung

evamonda hat sich auf Nahrungsergänzungsmittel für Frauen spezialisiert, um so jede Lebensphase und die vielfältigen Bedürfnisse der Frau gezielt unterstützen zu können. Das finde ich natürlich super spannend, da ich mich selbst seit geraumer Zeit intensiv damit beschäftige, wie ich meinen Körper neben einer ausgewogenen und gesunden Ernährung in jeder Lebenslage optimal stärken kann.

Gerade während und kurz vor der Menstruation machen sich bei mir oftmals Abgeschlagenheit und andere Begleiterscheinungen breit. Vielleicht kennst du das auch nur zu gut?

Aus diesem Grund war ich sehr gespannt auf CYCLUS von evamonda. Ich habe bereits damit begonnen, CYCLUS zu testen, aber für einen spürbaren Effekt nehme ich das Supplement über einen längeren Zeitraum ein, um dann in einem bald folgenden Artikel noch näher hierauf einzugehen. In diesem Artikel stelle ich dir evamonda und speziell CYCLUS nun erst einmal umfangreich vor.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wenn du auf solche Links klickst und etwas kaufst, bekommen wir eine Provision. Alle Affiliate-Links sind mit einem Sternchen (*) oder mit markiert. An dem Kaufpreis und der Abwicklung ändert sich für dich dadurch nichts. 

Hinweis: Die Artikel im ElisaZunder Blogazine zu gesundheitlichen Themen ersetzen keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Arzt / eine Ärztin. Zudem stellen die Artikel kein Wirk- oder Gesundheitsversprechen dar. Bei gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden solltet ihr immer den Arzt / die Ärztin eures Vertrauens konsultieren. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise.

Über evamonda

Oben schon kurz erwähnt, hat sich evamonda* auf Nahrungsergänzung für Frauen und ihre individuellen Bedürfnisse spezialisiert. So wird gewährleistet, dass für die Bedürfnisse in jeder Lebensphase ein unterstützendes Supplement zur Verfügung steht, denn wir möchten uns doch in jedem Alter rund um wohlfühlen können. Und genau auf dieser spannenden Reise möchte uns evamonda ab sofort zur Seite stehen.

An den jeweiligen Rezepturen wurde lange geforscht und es werden nur die hochwertigsten Nährstoffe verwendet. Neben den Inhaltsstoffen liegt ein weiteres Augenmerk auch auf der Umwelt und Nachhaltigkeit. Die Verpackungen bestehen aus FSC-zertifizierten Papier und für die Dosen wird ein Zuckerrohr-Grundstoff verwendet. Zudem ist der Versand klimaneutral.

Mich hat die Philosophie, der Nachhaltigkeitsaspekt und auch die jeweiligen Inhaltsstoffe sofort begeistert, daher hab ich mich sehr gefreut CYCLUS zu testen.

Die Produkte von evamonda sind

  • vegan
  • glutenfrei
  • laktosefrei
  • ohne Gentechnik
  • ohne Tierversuche
  • ohne künstliche Zusatzstoffe
  • Made in Germany

evamonda, Nahrungsergänzungsmittel für Frauen, evmonda Erfahrung, CYCLUS von evomonda, CYCLUS, Frauengesundheit

CYCLUS von evamonda

Die erstmals unscheinbare Kapsel hat es wirklich in sich, denn in CYCLUS stecken zahlreiche Vitamine, Nährstoffe und Spurenelemente. Wie der Name schon vermuten lässt, wurde CYCLUS konzipiert, um uns kurz vor und während der Menstruation optimal zu unterstützen.

Ich selbst habe immer wieder verschiedene Beschwerden wie Abgeschlagenheit, Schmerzen im Unterleib oder auch Stimmungsschwankungen. Vielleicht kennst du das auch?

Die Ursache hierfür ist das ständige Auf und Ab der Hormone während des Menstruationszyklus. Glücklicherweise kann man bei vielen dieser Symptome das Wohlbefinden durch die Aufnahme von diversen Mikronährstoffen positiv beeinflussen. Die wichtigsten wurden in CYCLUS miteinander kombiniert.

Vitamin B6 trägt beispielsweise zum hormonellen Gleichgewicht bei, Magnesium zum Elektrolytgleichgewicht und einer normalen Muskelfunktion, Riboflavin und Vitamin A unterstützen einen normalen Eisenstoffwechsel. Zudem wird Mönchspfeffer eine prolaktinsenkende Wirkung zugeschrieben und Fenchel enthält viele Phytoöstrogene, was sich ebenfalls günstig auf die hormonell bedingten Beschwerden auswirken kann.

  • Hinweis: Leider denken viele Frauen oder auch junge Mädchen oftmals, dass starke Schmerzen während der Periode völlig normal sind. Doch dem ist nicht so. Falls du also während deiner Menstruation an starken Schmerzen und Krämpfen im Unterleib leidest, lass dies bitte unbedingt von einem Gynäkologen / einer Gynäkologin überprüfen. 

Überblick der Inhaltsstoffe in CYCLUS

  • Beta Carotin (Provitamin A)
  • Thiamin (Vitamin B1)
  • Vitamin B12
  • Vitamin B6
  • Pantothensäure
  • Folsäure
  • Vitamin D3 (Vitashine®)
  • Magesium (Aquamin®)
  • Eisen (Ferrochel®)
  • Calcium aus Meeresalgen
  • L-Tryptophan
  • Mönchspfeffer Extrakt
  • Heidelbeer-Extrakt
  • Hopfen-Extrakt (Lifenol®)
  • Brennnessel-Extrakt
  • Borretsch-Extrakt
  • Fenchel-Extrakt
  • GLA (Gamma-Linolensäure) aus Nachtkerzenöl
  • Schwarzer-Peffer-Extrakt (Bioperine®)
  • DHA (Docosahexaensäure) aus Algenöl

evamonda, Nahrungsergänzungsmittel für Frauen, evmonda Erfahrung, CYCLUS von evomonda, CYCLUS, Frauengesundheit

Einnahme und Verzehrempfehlung

Die Einnahme von CYCLUS ist wirklich sehr einfach in den Alltag zu integrieren. Du solltest laut Verzehrempfehlung zwei Kapseln pro Tag mit etwas Wasser zu einer Mahlzeit einnehmen. Zudem soll die empfohlene tägliche Verzehrmenge (2 Kapseln) nicht überschritten werden.

Mein erstes Fazit

Oben habe ich schon angeschnitten, dass ich CYCLUS bereits seit einigen Tagen einnehme. Während dieses Zeitraums hatte ich auch schon mit einigen Begleiterscheinungen meines Menstruationszyklus zu kämpfen. Hierzu gehören immer eine gewisse Abgeschlagenheit und ziehende, krampfende Schmerzen im Unterleib. Und ich muss sagen, dass gerade die Krämpfe im Unterleib seit Einnahme von CYCLUS abgenommen haben, wodurch ich mich natürlich insgesamt auch deutlich besser und fitter fühlte.

Meiner Meinung nach ist dies schon einmal ein absoluter Pluspunkt und ein Zugewinn an Lebensqualität während meiner Periode. Und vor allem ist es so so so viel besser, als Schmerztabletten zu sich zu nehmen, was ich persönlich eh nie mache, da es hier einfach viel bessere Alternativen wie beispielsweise CYCLUS gibt.

Ich werde CYCLUS nun erst einmal weiterhin einnehmen und testen, um dir in einem bald folgenden Bericht dann noch umfangreicher über meine Erfahrung zu berichten.


In freundlicher Zusammenarbeit mit evamonda


Weiterlesen auf ElisaZunder:

Leave a comment