Leider kann schlechte Laune jede*n von uns erwischen. Dieser Zustand kann wirklich nervig für uns selbst sein, weshalb es so wichtig ist, schnell wieder aus unserem Tief herauszukommen. Damit wir unsere Stimmung schnellstmöglich verbessern und heben können, liefere ich heute gleich 8 Gute Laune Tipps.


Werbung

Mit diesen 8 Gute Laune Tipps hebt ihr eure Stimmung

1. Bewegung

Jede Form von Bewegung pustet schlechte Laune sofort weg. Okay, wenn man sich gerade schon in einem Tief befindet, fällt das Aufraffen oftmals besonders schwer. Hierbei am besten einfach schon einmal an das erfüllende Gefühl nach dem Sport denken und so kannst du dich sicherlich schneller motivieren. Übrigens ist es erstmal egal, ob es ein Spaziergang, eine Yoga Session, schwimmen oder laufen gehen ist. Mache einfach das, wonach dir ist und du wist ganz schnell viel Freude dabei haben. Und von schlechter Laune ist dann ab sofort keine Spur mehr.

2. Frische Luft & Sonne

Ein kurzer Tapetenwechsel kann die Stimmung auch deutlich verbessern. Geh nach draußen an die frische Luft, genieß die Natur und tanke etwas Sonne. So kommst du ganz schnell auf andere Gedanken und bist gleich besser gelaunt.

3. Musik

Mit Musik kann man die Stimmung sofort auf ein anderes Level heben. Dreh deinen Lieblingssong auf oder erstelle dir gleich eine ganze Gute-Laune Playlist. Lass dich zur Musik treiben, singe mit und tanze dazu. So schüttelst du die schlechte Laune sofort ab.

4. Social Media Pause

Du bist schlecht drauf und auf all deinen Social Media Kanälen strahlen dir glückliche Personen und tolle Erlebnisse entgegen? Dies wird deine Laune definitiv nicht verbessern. Deshalb gönn dir doch einfach mal eine kleine Social Media Auszeit und kümmere dich nur um dich um dein Wohlbefinden. Du kannst beispielsweise deine Liebsten anrufen oder dich mit einer guten Freundin verabreden. Dies wird deine Stimmung viel schneller wieder heben.
Ein weiterer Tipp: Falls Du Accounts folgst, die dich eher runterziehen, als dich zu beflügeln – entfolge diesen. Es gibt so viele tolle Accounts da draußen, die pure Lebensfreude versprühen, informieren und vieles mehr … folge lieber solchen Personen, Blogs oder Brands.

5. Aufräumen

Bei schlechter Laune auch noch aufräumen? Das bringt mir sicherlich keine bessere Stimmung herbei – denkste! Ich bin seitdem ich die Bücher von Marie Kondo verschlungen habe zu einer kleinen Ordnungsliebhaberin avanciert. Im Trubel des Alltags bleibt dann allerdings hier und da doch noch etwas auf der Strecke. Auch ich widme mich dann meistens eher missmutig dem Chaos, aber sobald alles wieder an Ort und Stelle ist, strahlt die Wohnung in einem ganz anderen Licht. Und genau dies färbt auch auf die eigene Stimmung ab. Ich bin gleich viel zufriedener und entspannter.
Also pack die bestehenden Chaos-Ecken in der Wohnung an – es wird eure Stimmung nachhaltig verbessern.

6. Kreativ werden

Wie wäre es mit etwas Kreativität und dem Ausprobieren von Neuem? Dies können ganz unterschiedliche Dinge sein, wie beispielsweise schreiben, malen oder vielleicht auch ein etwas größeres DIY-Projekt. Wandle deine schlechte Laune in etwas Positives, werde aktiv und erschaffe etwas. Vielleicht findest du so auch noch eine neue Leidenschaft?

7. Pflanzen

Ich weiß nicht genau, woran es liegt, aber Pflanzen heben meine Stimmung sofort. Ehrlich gesagt bin ich noch Neuling im Bereich Pflanzen, aber vor circa 2 Jahren erwachte meine Liebe und startete mit einer Geigenfeige und einer Monstera. Inzwischen sind noch weitere Pflänzchen, Sukkulenten, Kräuter und einige Chilis dazugekommen. Sobald ich mich meinen grünen Freunden widme, hebt sich meine Stimmung sofort. #crazyplantlady

8. Schlafen

Wenn wir nicht genügend Schlaf bekommen, sind wir unausgeglichen, nicht wirklich belastbar und auch unsere Laune sinkt in den Keller. Deshalb sorgt dafür, dass ihr ausreichend Schlaf bekommt oder macht ein kleines Mittagsschläfchen. Danach seid ihr wieder fit, munter und auch eure Stimmung wird deutlich besser sein.

Weitere Tipps und Gute-Laune Macher liefere ich übrigens regelmäßig in meinen Five Things. Und ich bin mir ganz sicher, dass schlechte Laune mit diesen acht Tipps ab sofort passè ist und ihr sogar zum Gute-Laune-Verbreiter*in werdet.


PIN IT: Gute Laune Tipps

Gute Laune Tipps, Stimmung verbessern, keine schlechte Laune mehr, Tipps für gute Laune, Laune schnell verbessern, gute Laune verbreiten,


Foto © Gian Cescon via Unsplash


 

Leave a comment